Konzerte im Schloss Glienicke

Kammermusik durch die Jahrhunderte – mit wechselnden Gastensembles, an jedem Wochenende

Prinz Carl von Preußen, 1823 von seiner ersten Italienreise zurückgekehrt, ließ das Landgut Glienicke von Karl Friedrich Schinkel zu einem italienischen Villen-Ensemble umgestalten – ein idealer Schauplatz auch für Konzerte. Musiker der renommierten Berliner Orchester laden mit Solo- und Kammermusikkonzerten an jedem Wochenende in das Sommerschloss des Prinzen ein.

Informationen: www.konzerte-schloss-glienicke.de

Wichtige Informationen

Programm Dezember

Sa, 04.12.21, 16 Uhr
So, 05.12.21, 16 Uhr (2. Advent)

Mirjam Münzel, Gambe/Barockcello, Julia Herzog, Blockflöten, Sabina Chukurova, Cembalo: "Großstadtgraffiti" - Kompositionen von Johann Sebastian Bach, Andrea Falconieri, Antonio Vivaldi, Jesper Nordin und Julia Herzog

Sa, 11.12.21, 16 Uhr
So, 12.12.21, 16 Uhr (3. Advent)

Charlottenburger Bachsolisten (Solisten des Orchesters der Dt. Oper und des Konzerthausorchesters Berlin: Jochen Hoffmann, Flöte, Ulrike Petersen, Violine, Johannes Petersen, Violoncello, Gertrud Schmidt-Petersen, Klavier): Weihnachtliche Barockreise mit Werken von Johann Sebastian Bach, Georg Philipp Tele-mann, Antonio Vivaldi u.a.

Sa, 18.12.21, 16 Uhr
So, 19.12.21, 16 Uhr (4. Advent)

Christophe Horak (Berliner Philharmoniker), Violine, Francesca Zappa, Viola, Chiéko Yokoyama-Tancke, Klavier: Ludwig van Beethoven - Sonate für Klavier und Violine G-Dur op. 96, Johannes Brahms - Trio für Klavier, Violine und Viola Es-Dur op. 40

Sa, 25.12.21, 16 Uhr (1. Weihnachtstag)
So, 26.12.21, 16 Uhr (2. Weihnachtstag)

Ludmilla Kogan, Klavier, Alexander Malter, Klavier: Sergej Rachmaninow - Six Morceaux op. 11 für Klavier zu vier Händen, Anton Arensky - 6 Stücke (Pieces Enfantines) op. 34, Peter Tschaikowsky - Schwanensee-Suite op. 20 (arr. für Klavier zu vier Händen)

Fr, 31.12.21, 16 Uhr (Silvester)

Alexander Malter, Klavier - Werke von J.S. Bach/Ferruccio Busoni, Joseph Haydn, Felix Mendelssohn-Bartholdy, Sergej Rachmaninow u.a.

Programm Januar

Sa, 01.01.22, 16 Uhr (Neujahr)
Alexander Malter, Klavier - Werke von J.S. Bach/Ferruccio Busoni, Joseph Haydn, Felix Mendelssohn-Bartholdy, Sergej Rachmaninow u.a.
        
So, 02.01.22, 16 Uhr
Susanne Herzog (stellv. Konzertmeisterin des RSB), Violine, Alexander Malter, Klavier - Sonaten von Johann Sebastian Bach, Franz Schubert, Edvard Grieg u.a.

Sa, 08.01.22, 16 Uhr
So, 09.01.22, 16 Uhr

Friedemann Ludwig (Solocellist des Konzerthausorchesters Berlin), Violoncello, Christine Kessler, Cembalo - "Bach-Kontraste": J.S. Bach - drei Gambensonaten (in der Fassung für Violoncello und Cembalo), Arvo Pärt - "Spiegel im Spiegel" und "Fratres" (beide in der Fassung für Violoncello und Cembalo)
    
Sa, 15.01.22, 16 Uhr
So, 16.01.22, 16 Uhr

Nikolaus Römisch (Berliner Philharmoniker), Violoncello, und Kyoko Hosono, Klavier: Frederic Chopin - Sonate für Klavier und Violoncello g-Moll op. 65, Benjamin Britten - Sonate für Klavier und Violoncello C-Dur op. 65 u.a.
    
Sa, 22.01.22, 16 Uhr
So, 23.01.22, 16 Uhr

Tanja Trede, Viola, Ursula Trede-Boettcher, Klavier - Werke von Felix Mendelssohn-Bartholdy, Johann Nepomuk Hummel u.a.
    
Sa, 29.01.22, 16 Uhr
So, 30.01.22, 16 Uhr

Ulrike Eschenburg (Staatskapelle Berlin), Violine, Hans-Jakob Eschenburg (Solocellist des RSB), Violoncello, Yuki Inagawa, Klavier: Klaviertrio von Haydn, Paul Juon - Klaviertrio Nr. 4 op. 70 "Litaniae", Ludwig van Beethoven - Klaviertrio D-Dur op. 70/1 "Geistertrio"

Programm Februar

Sa, 05.02.22, 16 Uhr
So, 06.02.22, 16 Uhr

Michail Sekler, Violine, Evgeny Beleninov, Klassische Gitarre: Wolfgang Amadeus Mozart - Duo für Violine und Viola G-Dur KV 423 (arrangiert für Violine und Gitarre von Eliot Fisk), Franz Schubert - Sonate in a-Moll für Arpeggione D 821 (arrangiert für Violine und Gitarre von Ming-Jui Liu)
    
Sa, 19.02.22, 16 Uhr
So, 20.02.22, 16 Uhr

Philharmonia Klaviertrio Berlin (Philipp Bohnen (Berliner Philharmoniker), Violine, Nikolaus Römisch (Berliner Philharmoniker), Violoncello, Kyoko Hosono, Klavier) - Klaviertrios von Peter Tschaikowsky (Trio a-Moll für Klavier, Violine und Violoncello op. 50, ("A la mémoire d’un grande artiste") u.a.
    
Sa, 26.02.22, 16 Uhr
So, 27.02.22, 16 Uhr

Sekler-Quartett mit Michail Sekler, Violine, Mathis Fischer (Konzertmeister der Staatskapelle Berlin), Violine, Alexander Konsistorum, Viola und Friedemann Ludwig (Solocellist des Konzerthausorchesters Berlin), Violoncello: "Kammermusik von Ludwig van Beethoven" - Streichquartett c-Moll op. 18 Nr. 4 und Streichquartett F-Dur op. 59 Nr. 1

Programm März

Sa, 05.03.22, 16 Uhr
So, 06.03.22, 16 Uhr

Hammerklaviertrio Berlin (Jelka Weber (Berliner Philharmoniker), Flöte, Gabriel Schwabe, Violoncello, Beni Araki, Hammerflügel): „Ludwig van Beethoven und seine Zeit“ – Werke von Joseph Haydn. Ludwig van Beethoven und Carl Maria von Weber

Sa, 12.03.22, 16 Uhr
So, 13.03.22, 16 Uhr

Klaviertrio der Berliner Philharmoniker (Cornelia Gartemann, Violine, Dietmar Schwalke, Violoncello, Alexander Malter, Klavier): Sergej Rachmaninow – Trio Élégiaque op. 9 (Andenken an einen großen Künstler), u.a.

Sa, 19.03.22, 16 Uhr
So, 20.03.22, 16 Uhr

Charlottenburger Bachsolisten (Solisten des Orchesters der Dt. Oper und des Konzerthausorchesters Berlin: Jochen Hoffmann, Flöte, Ulrike Petersen, Violine, Johannes Petersen, Violoncello, Gertrud Schmidt-Petersen, Klavier): „Johann Sebastian Bach zum 337. Geburtstag“ – Musik von Bach und Zeitgenossen

Sa, 26.03.22, 16 Uhr
So, 27.03.22, 16 Uhr

Kotaro Fukuma, Klavier „Resonanz der Genies“: Frederic Chopin – Nocturne op. 27 Nr. 2 Des-Dur, Scherzo Nr. 1 h-Moll op.20, Ballade Nr. 2 F-Dur op.38, Fantaisie f-Moll op.49, Sergej Rachmaninow – Morceaux de fantaisie op.3, Alexander Skrjabin – Sonate Nr. 2 "Fantaisie" op.19

Sonntag, 06.02.2022 16:00

Adresse

Schloss Glienicke
Königstraße 36
14109 Berlin

Treffpunkt: 

Konzerte im Gartensaal oder im Kavalierflügel des Schlosses

 

Zur Infoseite des Veranstaltungsortes

Ihr Weg zu uns

Mit öffentlichen Verkehrsmitteln

Haltestelle "Schloss Glienicke (Berlin)"

vbb-online | Fahrplanauskunft »

Parken

Öffentliche Parkplätze an der Königstraße.

Preise und Tickets

Konzerte: 25  Euro / ermäßigt 22 / 10 Euro
Kinder unter 7 Jahren frei

Aufgrund der sehr begrenzten Sitzplätze ist eine Reservierung von Konzerttickets erforderlich:
030.34 70 33 44 oder info(at)konzerte-schloss-glienicke.de
sowie online unter www.konzerte-schloss-glienicke.de

Barrierefreiheit

  • rollstuhlgeeignet

Für Rollstuhlfahrer sind die Konzerte im Kavalierflügel barrierefrei zugänglich; Konzerte im Gartensaal mit Einschränkung bzw. mit Hilfestellung.
 

Information zu SARS-CoV-2

Derzeitige Veranstaltungen finden unter den üblichen Schutzvorkehrungen statt. Bitte informieren Sie sich über ggf. weitergehende Maßnahmen beim Veranstalter.

Veranstalter

Konzertagentur Tatjana Döhler
Spielhagenstraße 2
10585 Berlin
info@konzerte-schloss-glienicke.de
Telefon: 030.34 70 33 44
Fax: 030.34 70 33 55
www.konzerte-schloss-glienicke.de/