Konzerte im Schloss Glienicke

Kammermusik durch die Jahrhunderte – mit wechselnden Gastensembles, an jedem Wochenende

Prinz Carl von Preußen, 1823 von seiner ersten Italienreise zurückgekehrt, ließ das Landgut Glienicke von Karl Friedrich Schinkel zu einem italienischen Villen-Ensemble umgestalten – ein idealer Schauplatz auch für Konzerte. Musiker der renommierten Berliner Orchester laden mit Solo- und Kammermusikkonzerten an jedem Wochenende in das Sommerschloss des Prinzen ein.

Informationen: www.konzerte-schloss-glienicke.de

Wichtige Informationen

Programm Juli

Sa, 03.07.21, 16 Uhr
So, 04.07.21, 16 Uhr

Sigrid Wiedemann, Mezzosopran, Christine Marx, Schauspielerin, Boris Schönleber, Klavier: "Meine Kunst lasse ich nicht liegen, ich müsste mir ewige Vorwürfe machen" - Ein musikalisch-literarisches Konzert zum 125. Jubiläumsjahr von Clara Schumann: Mit Originaltexten und Bildern und Liedern und Klavierstücken von Clara und Robert Schumann

Sa, 10.07.21, 16 Uhr
So, 11.07.21, 16 Uhr

Friedemann Ludwig (Solo-Cellist der Konzerthausorchesters Berlin), Violoncello. Annerose Ludwig, Klavier: "Salon de Paris - Ein fiktives Treffen der beiden Genies Mendelssohn und Chopin in der damaligen Kulturhauptstadt Europas": Felix Mendelssohn-Bartholdy - Sonate op. 58 D-Dur für Violoncello und Klavier, Frederic Chopin - Sonate op.65 g-Moll für Violoncello und Klavier

Sa, 17.07.21, 16 Uhr
So, 18.07.21, 16 Uhr

Chiéko Yokoyama-Tancke, Klavier: "Chopin trifft Skrjabin" - Partita C-Dur von Johann Sebastian Bach, Sonate D-Dur op. 10 Nr. 3 von Ludwig van Beethoven sowie Préludes von Frédéric Chopin und Alexander Skrjabin

Sa, 24.07.21, 16 Uhr
So, 25.07.21, 16 Uhr

Dieter Lallinger, Klavier - Werke von Ludwig van Beethoven und Robert Schumann, darunter die Sonate Nr. 32 c-Moll op. 111 von Beethoven

Sa, 31.07.21, 16 Uhr

Michail Sekler, Violine: "Werke für Violine solo von Bach bis Reger" mit der Partita Nr. 2 d-Moll BWV 1004 von Johann Sebastian Bach, der Sonate G-Dur op. 91 Nr. 2 von Max Reger und der Sonate e-Moll op. 27 Nr. 4 von Eugène Ysaÿe

Programm August

So, 01.08.21, 16 Uhr

Michail Sekler, Violine: "Werke für Violine solo von Bach bis Reger" mit der Partita Nr. 2 d-Moll BWV 1004 von Johann Sebastian Bach, der Sonate G-Dur op. 91 Nr. 2 von Max Reger und der Sonate e-Moll op. 27 Nr. 4 von Eugène Ysaÿe

Sa, 07.08.21, 16 Uhr
So, 08.08.21, 16 Uhr

Michael Kaljushny, Klarinette, Marina Kaljushny, Klavier "Bei mir bist du schön" - eine Hommage an Giora Feidman - Klezmer-Melodien, jüdische Lieder, Musik von George Gershwin, Jerome Kern, Werner Richard Heymann und mehr
"Ein Klezmer spielt nicht, er singt. Musik wird an jedem Ort der Welt verstanden, von allen Menschen, gleich welcher Religion, welcher Hautfarbe oder Sprache sie sind." (Giora Feidman).
Das Konzert ist eine Liebeserklärung an die Lebensfreude und auch der jüdische Humor kommt nicht zu kurz.

Sa, 14.08.21, 16 Uhr
So, 15.08.21, 16 Uhr

Alexander Malter, Klavier - spielt Werke von Johann Sebastian Bach, Joseph Haydn, Ludwig van Beethoven und Robert Schumann

Sa, 21.08.21, 16 Uhr
So, 22.08.21, 16 Uhr

Christina Fassbender, Flöte, Gregor Hollmann, Cembalo: "Wege zur Klassik" - Kompositionen für Flöte und Cembalo von François Devienne, Johann Baptist Wendling, Georg Christoph Wagenseil Johann Gottlieb Nicolai, Johann Georg Wunderlich, Antoine Hugot und Felix Rault

Sa, 28.08.21, 16 Uhr
So, 29.08.21, 16 Uhr

Polyphonia Ensemble Berlin (Mitglieder des DSO) - "ES MUSS NICHT IMMER MOZART SEIN" …ein Konzert voller Überraschungen für Holzbläser und Klavier

Programm September

Sa, 04.09.21, 16 Uhr
So, 05.09.21, 11 Uhr (Konzertmatinee)

Tilia-Quartett der Staatskapelle Berlin (Eva Römisch, Violine, Andreas Jentzsch, Violine, Wolfgang Hinzpeter, Viola, Johanna Helm, Violoncello): Streichquartette von Wolfgang Amadeus Mozart und Felix Mendelssohn Bartholdy

Sa, 11.09.21, 16 Uhr
So, 12.09.21, 16 Uhr

Kammermusik zum Spätsommer: Solisten des RSB und Alexander Malter, Klavier, spielen Werke von Ludwig von Beethoven, Robert Schumann und anderen

Sa, 18.09.21, 16 Uhr
So, 19.09.21, 16 Uhr

Ludmilla Kogan, Klavier, Alexander Malter, Klavier: Werke zu vier Händen von J.S. Bach, Ludwig van Beethoven (Sonate und Variationen), Georges Bizet (Carmen) und Ballettmusik von Peter Tschaikowsky

Sa, 25.09.21, 16 Uhr
So, 26.09.21, 16 Uhr

Gernot Adrion (stellv. Solobratscher des RSB), Viola, Yuki Inagawa, Klavier: Johann Nepomuk Hummel - Sonate Es-Dur op. 5 Nr. 3, Robert Schumann - Märchenbilder op. 113, Johannes Brahms - Sonate f-Moll op. 120 Nr. 1, Arvo Pärt - Spiegel im Spiegel für Viola und Klavier

Sonntag, 08.08.2021 16:00

Adresse

Schloss Glienicke
Königstraße 36
14109 Berlin

Treffpunkt: 

Konzerte im Gartensaal oder im Kavalierflügel des Schlosses

 

Zur Infoseite des Veranstaltungsortes

Ihr Weg zu uns

Mit öffentlichen Verkehrsmitteln

Haltestelle "Schloss Glienicke (Berlin)"

vbb-online | Fahrplanauskunft »

Parken

Öffentliche Parkplätze an der Königstraße.

Preise und Tickets

Konzerte: 25  Euro / ermäßigt 22 / 10 Euro
Kinder unter 7 Jahren frei

Aufgrund der sehr begrenzten Sitzplätze ist eine Reservierung von Konzerttickets erforderlich:
030.34 70 33 44 oder info(at)konzerte-schloss-glienicke.de
sowie online unter www.konzerte-schloss-glienicke.de

Barrierefreiheit

  • rollstuhlgeeignet

Für Rollstuhlfahrer sind die Konzerte im Kavalierflügel barrierefrei zugänglich; Konzerte im Gartensaal mit Einschränkung bzw. mit Hilfestellung.
 

Veranstalter

Konzertagentur Tatjana Döhler
Spielhagenstraße 2
10585 Berlin
info@konzerte-schloss-glienicke.de
Telefon: 030.34 70 33 44
Fax: 030.34 70 33 55
www.konzerte-schloss-glienicke.de/