Königlicher Weihnachtsmarkt in Königs Wusterhausen

Weihnachtliches Markttreiben in der Bahnhofstraße, Führungen und Basteln im Schloss

Am Adventswochenende lädt die Stadt Königs Wusterhausen zu einem stimmungsvollen Weihnachtsmarkt mit ausgewähltem Bühnenprogramm in die Bahnhofstraße ein.

Zahlreiche Künstler und Handwerker aus der Umgebung bieten an Ständen ihre Arbeiten an und ermöglichen den Besucherinnen und Besuchern, ausgefallene Weihnachtsgeschenke zu finden. Glühwein, heiße Schokolade und leckere Speisen laden zum Verweilen ein.

In der Kreuzkirche kann man bei Kerzenschein weihnachtliche Orgel- und Chormusik hören.

Im Schloss Königs Wusterhausen finden an allen zwei Tagen vorweihnachtliche Führungen statt, in denen von königlichen Weihnachtsbräuchen und Geschenken erzählt wird. Im Anschluss an die Führungen geht es kreativ weiter: Im Sockelgeschoss des Schlosses können die Teilnehmerinnen und Teilnehmer zauberhafte Schneekugeln basteln.

Jeweils um 15 Uhr lädt die Kostümführung: "…und zum Weihnachtsfest ein Schloss" zur Teilnahme ein. Friedrich Wilhelm I. (alias Mike Sprenger) führt durch sein Schloss, das er 1698 von seinen Eltern zu Weihnachten geschenkt bekam. Im Anschluss an die Kostümführung wird im Sockelgeschoss des Schlosses Königspunsch serviert.

15.12.2018 12:00 Uhr - 19:00 Uhr

15 Uhr Sonderführung: „…und zum Weihnachtsfest ein Schloss“

Adresse

Schloss Königs Wusterhausen
Schlossplatz 1
15711 Königs Wusterhausen
Zur Infoseite des Veranstaltungsortes
Schloss Königs Wusterhausen

Treffpunkt:

für Führungen: Schlosskasse

Anreise

Parkplätze:

Eingeschränkt, bis zu zehn PKW-Parkplätze

Preise

Weihnachtsmarkt: Eintritt frei

Schlossbesichtigung mit Führung:
6 Euro / ermäßigt 5 Euro
Familienkarte 15 Euro (2 Erw., max. 4 Kinder)

Sonderführung 15 Uhr: 10 Euro / ermäßigt 8 Euro

Anmeldung

für Führungen: 03375.21170-0