Königliche Schlosskonzerte – Werke von Mozart, Haydn & Salieri

Berliner Residenz Konzerte

Wolfgang Amadeus Mozart gehört für die Berliner Residenz Konzerte zu einem der meistgespielten Komponisten – aus gutem Grund: Hatte das Genie aus Salzburg im Jahr 1789 doch persönlich den Charlottenburger Hof besucht. In den „Königlichen Schlosskonzerten“ stellt das Berliner Residenz Orchester nun erstmals die Musik des jungen Mozart vor, der noch stark in Barocktradition komponierte und sogar für Countertenor schrieb. Ausgewählte Werke seines Vaters Leopold Mozart, sowie seines späteren Mentors Joseph Haydn und seines Wiener Hofkompositeurskollegen Antonio Salieri stehen ebenfalls auf dem Programm und machen diesen Abend zu einem ganz besonderen Mozart-Erlebnis. Genießen Sie eine stimmungsvolle Werkauswahl im barocken Ambiente des Schloss Charlottenburg.

Galadinner in königlichem Ambiente
Auf Wunsch verwöhnt unser Caterer gerne Ihre Gaumen mit drei Gängen voller kulinarischer Feinheiten. Genießen Sie ein hervorragendes Galamenü aus sorgfältig ausgewählten, saisonalen Zutaten regionaler Herkunft.

Foto © Berliner Residenz Konzerte

28.08.2019 20:00 Uhr

Extra-Tipp: Ein Dinner um 18 Uhr kann optional dazu gebucht werden

Adresse

Schloss Charlottenburg – Große Orangerie
Spandauer Damm 22–24
14059Berlin

Treffpunkt:

Konzert in der Großen Orangerie oder im Neuen Flügel

Anreise

S 41/S 42 bis Westend
Bus 309 und M45 bis Klausenerplatz
Bus 109 bis Luisenplatz/Schloss Charlottenburg

Begrenzte Parkmöglichkeit für PKW und Busse (gebührenpflichtig)

Preise

ab 34 Euro

Zugänglichkeit

  • bedingt rollstuhlgeeignet

Veranstalter

Kontakt

Orangerie Berlin GmbH
Spandauer Damm 22-24
14059Berlin

Tel.: 030.25 81 03 50
Fax: 030.2 58 10 35 10
http://www.residenzkonzerte.berlin

Zeige weitere:

Andere Veranstaltungen