Kunst-Wiese im Park Sanssouci

Zeichnen und malen im Park

Historische Gärten inspirieren: Wir laden Jung und Alt herzlich ein, ihre Eindrücke aus dem Park Sanssouci mit Pinsel oder Zeichenstift festzuhalten. Auf der neuen „Kunst-Wiese“ direkt neben den Römischen Bädern können Teilnehmende ihrer Kreativität freien Lauf lassen und Kunstwerke schaffen, die von der Schönheit und Vielfalt der Potsdamer Schlossgärten erzählen.

Unter dem Motto #ParkIsArt erwarten Künstler*innen mit Mal- und Zeichenmaterial die Teilnehmenden und unterstützen bei den Naturstudien. Die Kunst-Wiese findet jeweils mittwochs, donnerstags und sonntags von 11 bis 14.30 Uhr statt, und ab dem 9. August 2020 jeweils sonntags von 11 bis 14.30 Uhr. Eine Anmeldung ist nicht notwendig. Interessierte können einfach vorbeikommen und sich einen der begrenzten Plätze sichern. Die Teilnehmenden sollten sich etwas zum Trinken, eigene Verpflegung und wenn gewünscht auch einen eigenen Malkasten mitbringen. Für abwechslungsreiches Mal- und Zeichenmaterial ist auf Decken unter Sonnenschirmen gesorgt.

Für die Teilnahme an der Veranstaltung gelten alle behördlichen Vorgaben zum Gesundheitsschutz (SARS-CoV-2-Umgangsverordnung). Durch entsprechende Beschilderungen und Markierungen sowie durch das Personal wird vor Ort auf die Einhaltung der Hygiene- und Abstandsregelungen hingewiesen.

Sonntag, 30.08.2020 11:00 - 14:30

Adresse

Park Sanssouci
Zur Historischen Mühle
14469 Potsdam

Treffpunkt: 

Neben den Römischen Bädern

 

Zur Infoseite des Veranstaltungsortes

Ihr Weg zu uns

Mit öffentlichen Verkehrsmitteln

Haltestellen "Schloss Sanssouci", "Potsdam, Neues Palais", "Potsdam, Schloss Charlottenhof", "Potsdam, Luisenplatz-Nord/Park Sanssouci"

vbb-online | Fahrplanauskunft »

Parken

Gebührenpflichtige Stellplätze für PKW und Busse auf dem Parkplatz P1 – An der Historischen Mühle und P3 – Am Neuen Palais.

Barrierefreiheit

  • rollstuhlgeeignet

Weitere Veranstaltungen