Kasarova singt Offenbach in Sanssouci

Ein Feuerwerk der heiteren Muse

Ein Feuerwerk der Leichten Muse vor der grandiosen Kulisse der Kolonnaden am Neuen Palais ganz im Zeichen Jacques Offenbachs! 2019 feiert der »Mozart der Champs-Elysées« mit Amüsierwilligen in aller Welt seinen 200. Geburtstag. Dem kölschen Jung, der in Paris die Operette neu erfand, verdankt die Oper ihre schönste Musengestalt: Aus den Zumutungen des Lebens führt sie den Dichter Hoffmann auf die Höhe seiner Kunst. Ihr und anderen kapriziösen Geschöpfen des Meisters leiht die unvergleichliche Vesselina Kasarova Stimme und Erscheinung. Dirigent Marcus Bosch führt zugleich als charmanter Moderator durch den Abend – bis Offenbachs champagnerselige Musen unterm Feuerwerk Cancan tanzen!

Im Rahmen des Offenbach Jahres 2019.
200 Jahre Jacques Offenbach: www.yeswecancan.koeln

Künstler
Vesselina Kasarova, Mezzosopran
Brandenburgisches Staatsorchester Frankfurt
Marcus Bosch, Musikalische Leitung & Moderation

Feuerwerk: Pyrofabrik

Programm
Ouvertüren & Arien aus: Orpheus in der Unterwelt | Die schöne Helena | Hoffmanns Erzählungen | Ritter Blaubart | La Périchole | Die Großherzogin von Gerolstein | Pomme d’Api

Veranstalter: Musikfestspiele Potsdam Sanssouci

09.06.2019 21:00 Uhr

Einlass 19 Uhr

Adresse

Neues Palais
Am Neuen Palais
14469 Potsdam
Zur Infoseite des Veranstaltungsortes
Potsdam, Park Sanssouci, Neues Palais, Gartenseite im Morgennebel.

Treffpunkt:

Konzert: Communs Neues Palais Sanssouci

Anreise

Parkplätze:

Parkplätze außerhalb des Parks an der Universität Potsdam

Preise

35 Euro / ermäßigt 25 Euro

Junges Festspielticket: 10 Euro Einheitspreis für junge Leute bis 30 Jahre (begrenztes Kontingent)

Anmeldung

Ticket-Hotline: 0331.2 88 88 28
Ticket online »