Kammeroper Schloss Rheinsberg 2017

Internationales Festival junger Opernsänger

Jeden Sommer – zwischen Mitte Juni und Mitte August – präsentiert die Kammeroper Schloss Rheinsberg mit ihrem Festival junge Sängerinnen und Sänger aus aller Welt. Siegfried Matthus, der Gründer und künstlerische Leiter der Kammeroper Schloss Rheinsberg, führte das Festival zu großem internationalen Renommee – und gehört zu den meistgespielten Komponisten der Gegenwart.

Das Festivalprogramm in diesem Jahr:
Vom 6. bis 8. Juli finden vor den Schlosskolonnaden drei Gala-Abende mit dem Schönsten aus Oper, Musical und Operette statt.

Am 21. Juli kommt es am Schlosstheater zur Uraufführung der Oper "Tucholskys Spiegel", die in Zusammenarbeit zwischen Siegfried Matthus, dem Komponisten James Reynolds und dem Autor Christoph Klimke entstand. Das Libretto spiegelt die facettenreiche Persönlichkeit Tucholskys, die Musik enthält Elemente von Klassik, zeitgenössischer Musik und Jazz.

Im zauberhaften Heckentheater des Schlossparks erklingt ab 4. August an acht Abenden „Carmen“ von Bizet.

Die Festivalbesucher können sich außerdem an vielfältigen Soireen und Matineen im Schlosstheater sowie an Konzerten im Spiegelsaal des Schlosses erfreuen.

Spielplan und weitere Informationen unter
www.kammeroper-schloss-rheinsberg.de

Extra-Tipp:
Die Festivaltickets berechtigen zum Schlossbesuch am Tag ihrer Gültigkeit und am Folgetag.

30.06.2017 00:00 Uhr -
13.08.2017 Uhr

Adresse

Schloss Rheinsberg
Schloss Rheinsberg 2
16831 Rheinsberg
Zur Infoseite des Veranstaltungsortes
Rheinsberg, Schloss Rheinsberg, Blick über den Grienericksee auf Schloss und Theater.

Anreise

Parkplätze:

Besucherparkplatz in Schlossnähe.

Preise

Tickets: Tourist-Information Rheinsberg oder Tel. 033931.3 49 40