Jupiters Goldregen und Satyrs Panther. Der Skulpturenschmuck in und an den Neuen Kammern von Sanssouci

Expertinnenführung mit Skulpturenkustodin Dr. Silke Kiesant, SPSG, zur Ovid- und Freilichtgalerie

Bei einem Rundgang durch das kleine Gästeschloss Friedrichs II. im Park Sanssouci erfahren die Besucher nicht nur spannende, manchmal tragisch endende Liebesgeschichten aus der Mythologie, sondern auch aktuelle Informationen zu den 2019, 2020 und 2021 wieder aufgestellten 20 bedeutenden Fassadenskulpturen an der Südseite der Neuen Kammern von Sanssouci. Die Wiederherstellung der noch fehlenden vier Marmorfiguren für die Südfassade ist in vollem Gange und verspricht nach ihrer Vollendung einen wahrlich „gelehrten“ Spaziergang.

Freitag, 07.10.2022 15:00

Adresse

Neue Kammern von Sanssouci
Maulbeerallee 1
14469 Potsdam

Treffpunkt: Eingang Schloss Neue Kammern von Sanssouci

 

Zur Infoseite des Veranstaltungsortes

Ihr Weg zu uns

Mit öffentlichen Verkehrsmitteln

Haltestelle "Potsdam, Schloss Sanssouci", "Potsdam, Orangerie/Botanischer Garten"

vbb-online | Fahrplanauskunft »

Parken

Gebührenpflichtige Stellplätze für PKW und Busse auf dem Parkplatz P1 – An der Historischen Mühle.

Preise und Tickets

12 Euro / ermäßigt 10 Euro

Tickets: spsg.reservix.de

Barrierefreiheit

  • bedingt rollstuhlgeeignet

Information zu SARS-CoV-2

Wir empfehlen das Tragen einer medizinischen oder FFP2-Maske während der Veranstaltung.

Weitere Informationen und FAQ >