Jack und die Bohnenranke

Lustiges Familientheater ab 5 Jahren

Dass die Märchen mit Kerstin Otto und Kris Rogers ein großes Vergnügen für Klein und Groß sind, haben viele Besucher bereits bemerkt und kommen inzwischen zu jeder Aufführung in den Grunewald. An diesem sonntäglichen Novembernachmittag ist es wieder so weit. Der lustige Engländer und die mit der Goldenen Spindel ausgezeichnete Erzählerin bringen das englische Märchen "Jack und die Bohnenranke" zur Aufführung.

Der Sohn einer armen Witwe verkauft die einzige noch verbliebene Kuh für fünf Zauberbohnen.  Wird sich die Mutter freuen? Und was kann man mit den Bohnen zaubern?

Wer Lust hat darf 14 Uhr einen kleinen Einblick in das Jagdschloss Grunewald bekommen. Der Schlosseintritt ist für alle Veranstaltungsbesucher kostenfrei.

Die letzten Märchentermine im Jagdschloss Grunewald 2018:

17.11. Vom Schmatzen, Schlürfen und Knochenwerfen (Galli Theater Berlin)

18.11. Vom Schmatzen, Schlürfen und Knochenwerfen (Galli Theater Berlin)

25.11. Hänsel und Gretel (Galli Theater Berlin)

 

 

11.11.2018 15:00 Uhr

Adresse

Jagdschloss Grunewald
Hüttenweg 100 (am Grunewaldsee)
14193 Berlin
Zur Infoseite des Veranstaltungsortes
SPSG Jagdschloss Grunewald 20090831 Leo Seidel-1786 thumb

Treffpunkt:

Die Aufführung findet im Jagdzeugmagazin statt.

Anreise

Es stehen nur wenige Parkplätze zur Verfügung (Hüttenweg / Parkplatz Forsthaus Paulsborn).

Bitte nutzen Sie die öffentlichen Verkehrsmittel: Bus 115, X10 oder X83 bis Clayallee / Königin-Luise-Straße, von dort ca. 15 Minuten Fußweg.

Preise

9,40 Euro / ermäßigt 7,20 Euro inkl. VVG und Schlosseintritt um 14 Uhr

Ticket-Vorverkauf hier, an allen bekannten Vorverkaufsstellen und an der Schlosskasse im Café.
(030.8 13 35 97 oder schloss-grunewald(at)spsg.de).

Zielgruppen

  • Familien / Kinder

Zugänglichkeit

  • bedingt rollstuhlgeeignet

außer Schlossbesichtigung

Logo: tip Berlin   Logo: reservix