In Nachbars Garten: Die Sanierung der Römischen Bäder

Führung mit Projektleiterin Heike Zeymer

Die Schönheit bröckelt. Nach 180 Jahren seit der Fertigstellung des Bauensembles ist die Sanierung der Römischen Bäder dringend nötig. Ermöglicht wird sie jetzt im Rahmen des Sonderinvestitionsprogrammes II (SIP 2).

Projektleiterin Heike Zeymer spricht mit Ihnen im Rahmen der Veranstaltungsreihe „In Nachbars Garten“ darüber, was derzeit und in den nächsten Jahren am Standort passiert und tauscht sich mit Ihnen über die täglichen Herausforderungen bei ihrer Arbeit aus.

Die Reihe „In Nachbars Garten“ richtet sich an interessierte Potsdamer*innen, die gern mehr über Ihren Schlosspark erfahren möchten und mit den Mitarbeiter*innen der SPSG ins Gespräch kommen wollen.
Als Nachbar*innen holen wir Sie dann direkt am Gartenzaun ab und freuen uns auf den gemeinsamen Abend.

Freitag, 06.08.2021 17:30

Treffpunkt: 17:15 Uhr
Parkeingang Charlottenhof

Adresse

Römische Bäder im Park Sanssouci
Park Sanssouci
14471 Potsdam

Treffpunkt: 

17:15 Uhr, Parkeingang Charlottenhof

 

Zur Infoseite des Veranstaltungsortes

Ihr Weg zu uns

Mit öffentlichen Verkehrsmitteln

Haltestelle "Potsdam, Schloss Charlottenhof" + ca. 1000m Fußweg

vbb-online | Fahrplanauskunft »

Parkplätze:

Nur öffentliche Parklplätze an der Lennéstraße, Geschwister-Scholl-Straße

Preise und Tickets

kostenfrei

Anmeldung: 0331.96 94-200 (Di-So) oder info(at)spsg.de

Barrierefreiheit

  • nicht rollstuhlgeeignet

Information zu SARS-CoV-2

Für die Teilnahme an der Veranstaltung gelten alle behördlichen Vorgaben zum Gesundheitsschutz (SARS-CoV-2-Umgangsverordnung). Durch entsprechende Beschilderungen und Markierungen sowie durch das Personal wird vor Ort auf die Einhaltung der Hygiene- und Abstandsregelungen hingewiesen.

Weitere Informationen und FAQ >

Weitere Veranstaltungen