In Nachbars Garten: Die Auswirkungen des Klimawandels auf den Park Sanssouci

Spaziergang mit Thilo Seeger, Gartenmeister Orangerie, SPSG, im Parkbereich Orangerie und Neue Kammern von Sanssouci

In den vergangenen Jahren haben Wetterextreme infolge des Klimawandels zugenommen. Über Jahrhunderte gewachsene und gepflegte Vegetationsbestände drohen abzusterben. Während des Sparziergangs rund um das Orangerieschlossensemble möchte Ihnen Tilo Seeger, der Gartenmeister der Orangerie, erklären, welche Bereiche im nördlichen Park Sanssouci besonders gefährdet sind, welchen Problemen er täglich gegenübersteht und welche Maßnahmen ergriffen werden, um dem entgegenzuwirken.

Öffentliche Proben lokaler Kulturschaffender

Zeitgleich zu den Führungen findet im Umkreis der Führungsorte jeweils eine öffentliche Probe lokaler Kulturschaffender statt. Sie sind unabhängig von Ihrer Teilnahme an einer Führung eingeladen, auf Entdeckungstour „In Nachbars Garten“ zu gehen und dabei mit den Künstler:innen spontan ins Gespräch zu kommen.

Freitag, 09.09.2022 17:15

Adresse

Park Sanssouci
Zur Historischen Mühle
14469 Potsdam

Treffpunkt: Felsentor

 

Zur Infoseite des Veranstaltungsortes

Ihr Weg zu uns

Mit öffentlichen Verkehrsmitteln

Haltestellen "Schloss Sanssouci", "Potsdam, Neues Palais", "Potsdam, Schloss Charlottenhof", "Potsdam, Luisenplatz-Nord/Park Sanssouci"

vbb-online | Fahrplanauskunft »

Parken

Gebührenpflichtige Stellplätze für PKW und Busse auf dem Parkplatz P1 – An der Historischen Mühle und P3 – Am Neuen Palais.

Preise und Tickets

Eintritt frei

Anmeldung ab 14 Tage vor Veranstaltung: 0331.96 94-200 (Di-So) oder info(at)spsg.de
(max. zwei Tickets pro Anmeldung)

Barrierefreiheit

  • bedingt rollstuhlgeeignet

Information zu SARS-CoV-2

Wir empfehlen das Tragen einer medizinischen oder FFP2-Maske während der Veranstaltung.

Weitere Informationen und FAQ >