Il matrimonio segreto (Die heimliche Ehe)

Komische Oper in zwei Akten von Domenico Cimarosa

Der Kaufmann Geronimo wünscht sich zu seinem Lebensglück einen Adelstitel. Dafür hat ihm sein Gehilfe Paolino den Grafen Robinson vermittelt, der bereit ist, für 100.000 Scudi Geronimos älteste Tochter Elisetta zu heiraten. Bei der Brautschau verliebt sich der Graf jedoch in Carolina, deren jüngere Schwester. Carolina weist ihn zurück, aber ihr Vater wird mit dem Grafen handelseinig und überlässt ihm die Jüngere für die Hälfte der Summe. Carolina verweigert die Heirat, aber als sich auch noch ihre Tante Paolino zum Gatten wählen will, hilft nur noch ein Fluchtplan. Denn niemand weiß, dass Carolina und Paolino eine heimliche Ehe führen. Cimarosa gilt als Meister der Opera buffa und Wegbereiter Rossinis. Sein Ruhm in Neapel führte zur Anstellung als Hofkapellmeister in Sankt Petersburg und später in Wien, wo 1792 seine bis heute meistgespielte Oper „Il matrimonio segreto“ uraufgeführt wurde.

Die Potsdamer Winteroper trägt seit ihrer Gründung 2005 die 250-jährige Operntradition Potsdams in die Gegenwart und feierte im letzten Jahr die erfolgreiche Rückkehr in ihre ursprüngliche Spielstätte, das Schlosstheater im Neuen Palais.

Musikalische Leitung: Attilio Cremonesi, Regie: Adriana Altaras, Bühne: Matthias Müller, Kostüme: Jessica Karge, Dramaturgie: Carola Gerbert, Geronimo: Marc-Olivier Oetterli, Elisabetta: Claudia Urru, Carolina: Theodora Raftis, Fidalma: Rosa Bove, Graf Robinson: Christian Senn, Paolino: Manuel Amati, Kammerakademie Potsdam

Koproduktion der Kammerakademie Potsdam mit dem Hans Otto Theater Potsdam

Donnerstag, 17.11.2022 19:00

Einführung jeweils eine Stunde vor Vorstellungsbeginn (außer Premiere am 11.11.)

Adresse

Neues Palais
Am Neuen Palais
14469 Potsdam

Schlosstheater

 

Zur Infoseite des Veranstaltungsortes

Ihr Weg zu uns

Mit öffentlichen Verkehrsmitteln

Haltestelle "Potsdam, Neues Palais"

vbb-online | Fahrplanauskunft »

Parken

Gebührenpflichtige Stellplätze für PKW und Busse auf dem Parkplatz P3 – Am Neuen Palais.

Preise und Tickets

80 | 60 | 40 | 25 Euro

Tickets: www.hansottotheater.de, 0331.98 11-8 oder kasse(at)hansottotheater.de

Barrierefreiheit

  • nicht rollstuhlgeeignet

Information zu SARS-CoV-2

Alle Veranstaltungen finden unter den geltenden Hygieneregeln statt. Bitte informieren Sie sich über ggf. weitergehende Maßnahmen beim Veranstalter.