Herzlichen Glückwunsch, Beethoven!

Konzert zum 250. Geburtstag an den Römischen Bädern

Eine musikalische Begegnung mit Beethoven, Hayden, Hummel und Sterkel und den Gebrüdern Duport beim Konzert mit Antje Becker (Traversflöte), Damien Launay (Violoncello) und Sabina Chukurova (Hammerflügel)

2020 jährt sich Ludwig van Beethovens Geburtstag zum 250. Mal. Zu seinen Bewunderern zählte Friedrich Wilhelm IV. (1795–1861), der 1845 eigens zur feierlichen Enthüllung des Beethoven-Denkmals auf dem Münsterplatz nach Bonn reiste.

Auf dem Programm des Geburtstagskonzerts in der Arkadenhalle der Römischen Bäder stehen Werke von Zeitgenossen des Jubilars. Künstlerisch wie menschlich prägten Beethoven die nicht konfliktfreie Beziehung zu seinem Wiener Lehrer Joseph Haydn (1732–1809), die Freundschaft und Unterstützung des hochgerühmten Pianisten Johann Nepomuk Hummel (1778–1837) sowie der Austausch mit dem heute weitgehend vergessenen Kapellmeister Franz Xaver Sterkel (1750–1817) aus Aschaffenburg und den beiden Cellisten und Brüder Jean-Pierre Duport (1741–1818) und Jean-Louis Duport (1749–1819) in Berlin. Von Beethoven selbst sind Cello-Variationen über Themen aus Mozarts „Zauberflöte“ zu hören.

Samstag, 29.08.2020 19:00

Adresse

Römische Bäder im Park Sanssouci
Park Sanssouci
14471 Potsdam

Treffpunkt: 

Arkadenhalle

 

Zur Infoseite des Veranstaltungsortes

Ihr Weg zu uns

Mit öffentlichen Verkehrsmitteln

Haltestelle "Potsdam, Schloss Charlottenhof" + ca. 1000m Fußweg

vbb-online | Fahrplanauskunft »

Parkplätze:

Nur öffentliche Parklplätze an der Lennéstraße, Geschwister-Scholl-Straße

Preise und Tickets

19 Euro / ermäßigt 17 Euro
inkl. freier Besichtigung der Römischen Bäder vor Konzertbeginn

Tickets: https://tickets.spsg.de, Schlosskasse Römische Bäder sowie in den SPSG-Besucherzentren im Park Sanssouci

Barrierefreiheit

  • bedingt rollstuhlgeeignet