„Gerade dadurch sind sie mir lieb. Theodor Fontanes Frauen.“

Autorin Christine von Brühl liest aus ihrem Buch

Die Frauengestalten nehmen in Fontanes Werken einen zentralen Platz ein. Oft verarbeitete Fontane seine realen Erfahrungen mit starken Frauen, zu denen seine Ehefrau Emilie und seine geliebte Tochter Martha gehörten, für seine Figuren. Christine von Brühl zeigt in faszinierenden Porträts die Welt der Frauen, die Fontanes Leben und sein Werk bevölkern und liest aus ihrem anlässlich des Fontane Jubiläums erschienenen Buch.

Foto: Thomas Kierok

10.05.2019 19:00 Uhr

Adresse

Schlossmuseum Oranienburg
Schlossplatz 1
16515 Oranienburg
Zur Infoseite des Veranstaltungsortes
Oranienburg, Schloss Oranienburg, Aussenaufnahme, Blick über die Havel.

Treffpunkt:

Schlosskasse

Anreise

Mit öffentlichen Verkehrsmitteln

Haltestelle "Oranienburg, Breite Straße"

vbb-online | Fahrplanauskunft »

Preise

12 Euro / ermäßigt 10 Euro

Eintritt frei für Jahreskarten-Besitzer*innen (begrenztes Ticketkontingent)

Zugänglichkeit

  • bedingt rollstuhlgeeignet