Freudvoll und Leidvoll

Konzert zum Beethovenjahr mit dem Duo >con emozione<

Lieder, Intermezzi und Anekdoten von und über Ludwig van Beethoven und seine(n) Zeitgenossen – auch einige von Norbert Fietzke bearbeitete Kompositionen von van Beethoven, die Sie nur mit diesem Duo hören können – spielt und rezitiert das Duo ›con emozione‹.
Als Zeitgenossen werden Haydn, Schubert, Mozart, Mendelssohn-Bartholdy, von Dalberg mit im Programm zu finden sein, aber auch Seume, Rellstab, Goethe, Schiller, Kotzebue, Duncker u. a. werden zu Wort kommen.

Das Duo ›con emozione‹, Liane Fietzke (geb. in Lutherstadt Wittenberg) und Norbert Fietzke (geb. in Döbern), arbeitet seit vielen Jahren professionell musikalisch zusammen. Sie erhielten beide ihre Ausbildung an der Musikhochschule „Felix Mendelssohn Bartholdy" in Leipzig. Weitere Studien folgten nach Köln und Weimar.

Mit ihrer glockenhellen, reinen Gesangsstimme und ihrer mitreisenden Art begeisterte Liane Fietzke gemeinsam mit ihrem Mann Norbert Fietzke, der perfekte Liedbegleiter, am Klavier bereits sehr viele Konzertbesucher mit ihren unterschiedlichen Programmen. Das Duo ›con emozione‹ lebt und arbeitet im Havelland und feierte 2019 sein 25-jähriges Bestehen mit vielen hochkarätigen Konzerten und Lesungen, so u. a. mit seinem Jubiläumskonzert Mitte April im Gewandhaus zu Leipzig.

Sonntag, 01.11.2020 16:00

Adresse

Schloss Schönhausen
Tschaikowskistraße 1
13156 Berlin

Treffpunkt: 

Schlosskasse

Konzert im Festsaal

 

Zur Infoseite des Veranstaltungsortes

Ihr Weg zu uns

Mit öffentlichen Verkehrsmitteln

Haltestelle "Tschaikowskistr. (Berlin)"

vbb-online | Fahrplanauskunft »

Parken

Parkplätze nur begrenzt vorhanden.

Preise und Tickets

15 Euro / ermäßigt 12 Euro

Anmeldung: 030.40 39 49 26 25 oder schloss-schoenhausen(at)spsg.de

Barrierefreiheit

  • rollstuhlgeeignet

Schutz- und Hygienemaßnahmen

Auf allen Wegen von und zum Sitzplatz muss eine Mund-Nasen Bedeckung getragen werden. Am Sitzplatz muss keine Mund-Nasen Bedeckung getragen werden.

Bitte achten Sie auf die Einhaltung des Sicherheitsabstandes von 1,5 m.

Vor Veranstaltungsbeginn erfragen wir Ihren Namen und Ihre Telefonnummer bzw. E-Mail-Adresse. Diese Daten werden DSGVO-konform vertraulich behandelt und nach 4 Wochen vernichtet. Sofern Sie am Veranstaltungstag unspezifischen Allgemeinsymptome oder respiratorischen Symptomen jeglicher Schwere aufweisen sowie nach engem Kontakt („höheres“ Infektionsrisiko) zu Covid-19-Fällen (Kategorie I der einschlägigen Kriterien des Robert-Koch-Instituts) können Sie leider nicht an der Veranstaltung teilnehmen.

Weitere Veranstaltungen