Ferienwerkstatt: Zauberhaftes aus Wolle und Seide

Kurzführung im Schlossmuseum, Weben am Webstuhl für Kinder ab 10 Jahren

Riesige Teppiche schmücken das Schlossmuseum Oranienburg. Sie bestehen aus unzähligen, mit viel Geduld und Geschick miteinander verwobenen Seiden- und Wollfäden und zeigen den Großen Kurfürsten hoch zu Ross in einer Schlacht oder Prinzessinnen beim Tee- und Kaffeegenuss im Theater. Bei einer Führung betrachten die Workshop-Teilnehmer die kostbaren Tapisserien aus der Nähe und erfahren, wie sie entstehen.

In der Museumswerkstatt lernen die Teilnehmer anschließend das Handwerk der Weber kennen. Nach einer Einführung in die Technik des Webens können sie an einem Web-Brett eine kleine Webarbeit gestalten. An Tischwebstuhl und Hochwebstuhl können mit etwas Geduld aufwändigere Arbeiten gefertigt werden.

Der Workshop ist für Kinder ab 10 Jahren geeignet und kann tageweise oder auch für alle drei Tage gebucht werden.

Künstlerische Leitung: Birgit Zehlike, Weberin

05.02.2019 10:00 Uhr -
07.02.2019 14:00 Uhr

jeweils 10–14 Uhr

Adresse

Schlossmuseum Oranienburg
Schlossplatz 1
16515 Oranienburg
Zur Infoseite des Veranstaltungsortes
Oranienburg, Schloss Oranienburg, Aussenaufnahme, Blick über die Havel.

Treffpunkt:

Schlosskasse

Anreise

Preise

5 Euro/Tag
tageweise oder en bloc buchbar

Zugänglichkeit

  • bedingt rollstuhlgeeignet