Fanfaronade. Ein abendlicher Rundgang durch das Neue Palais

Führung mit Schlossleiter Jörg Kirschstein, SPSG

Teilweise ausgebucht

Leider sind bereits alle Karten für die Führung am 21. März vergriffen.

Tickets für die Führung am 18. April sind demnächst buchbar.

Kein barrierefreier Zugang

Aufgrund einer technischen Störung am Hublift ist das Neue Palais bis auf Weiteres nicht für (Elektro-)Rollstuhlfahrer:innen zugänglich. Wir bemühen uns, die Störung so schnell wie möglich zu beheben und bitten bis dahin um Verständnis.

Nyx, die griechische Göttin der Nacht, hat ihren abendlichen Schleier über das Neue Palais gelegt. Die letzten Besucher:innen haben das imposante Gästeschloss Friedrichs des Großen verlassen. Nun bietet sich die Gelegenheit, das eindrucksvolle Barockschloss zu erkunden. In der exklusiven Sonderführung können die Gäste den besonderen Blick auf die original erhaltene Innenausstattung der Schlossräume und Festsäle genießen und sich dabei auf eine Zeitreise durch zwei Jahrhunderte preußischer und deutscher Kulturgeschichte begeben.

Donnerstag, 25.05.2023 18:00

Adresse

Neues Palais
Am Neuen Palais
14469 Potsdam

Treffpunkt: Besucherzentrum Neues Palais

 

Zur Infoseite des Veranstaltungsortes

Ihr Weg zu uns

Mit öffentlichen Verkehrsmitteln

Haltestelle "Potsdam, Neues Palais"

vbb-online | Fahrplanauskunft »

Parken

Gebührenpflichtige Stellplätze für PKW und Busse auf dem Parkplatz P3 – Am Neuen Palais.

Preise und Tickets

16 €, ermäßigt 14 €
Ermäßigter Eintritt für Inhaber:innen der Jahreskarte Schlösser

Bitte beachten Sie, dass die Regularien für freien Eintritt für SPSG-Veranstaltungen bei dieser Veranstaltung nicht gelten.

Tickets für April demnächst buchbar

Barrierefreiheit

  • nicht rollstuhlgeeignet

Weitere Veranstaltungen