Ein Wohnzimmer im Grünen

Ein Spaziergang durch den Pleasureground mit Katrin Schröder, SPSG

Es fällt schon auf, in unmittelbarer Nähe zum Schloss ist die gärtnerische Gestaltung intensiver als im übrigen Park. Über Schlossterrassen in unterschiedlicher Höhe, geschmückt mit Mosaiken, Gartenmöbeln und Rabatten führen nur wenige Stufen hinab zu einem Rasenplatz mit liebevoll arrangierten Blumenbeeten, Plastiken und Wasserkünsten. Pückler war der Ansicht, dass sich die Wohnung wunderbar in einer Reihe von Gemächern im vergrößertem Maßstab auch unter freiem Himmel fortsetzen ließe. Dieses Gestaltungsprinzip eines Pleasuregrounds ist nach umfangreichen Restaurierungsmaßnahmen endlich wieder zu erleben.

Katrin Schröder, Kuratorin der Ausstellung "Pückler. Babelsberg" stellt das gartenkünstlerische Konzept vor. Weiter werden die vielfältigen Sichtbeziehungen innerhalb der Parkanlage und zur Stadt Potsdam erkundet, die auch als Teil der Restaurierungsmaßnahmen wieder erlebbar sind.

06.09.2017 18:30 Uhr

Adresse

Park Babelsberg
Schlosspark Babelsberg
14482 Potsdam
Zur Infoseite des Veranstaltungsortes
Potsdam, Schloss Babelsberg, Blick aus der Luft über Schloss und Park Babelsberg, im Hintergrund die Glienicker Brücke.

Treffpunkt:

Eingang Schloss Babelsberg

Anreise

mit dem PKW
Es stehen begrenzt Parkplätze in der Nähe des Schlosses zur Verfügung (gebührenpflichtig). Wir empfehlen die Anreise mit dem öffentlichen Nahverkehr.

Fahrplanauskunft unter www.vbb.de

ab Potsdam Hbf
Bus Linie 603 Richtung Schloss Babelsberg bis Haltestelle Schloss Babelsberg (verlängerte Streckenführung samstags, sonntags und an Feiertagen nur für die Dauer der Sonderausstellung)

oder mit dem Wassertaxi (Weisse Flotte) ab Hafen bis Anlegestelle Babelsberg, Hin- und Rückfahrt 7 Euro p. P. (während der Laufzeit der Ausstellung / Kennwort 'Pücklerticket' beim Bootsführer angeben!)

ab S-Bahnof Babelsberg
Bus Linie 616 Richtung Griebnitzsee bis Haltestelle Schloss Babelsberg
Von der Haltestelle Schloss Babelsberg oder Parkplatz ca. 600 Meter Fußweg zum Schloss.

Parkplan mit empfohlener Wegstrecke für Menschen mit Mobilitätseinschränkung und Fahrradstrecke im Park: (PDF, 2,2MB).

Fahrradständer im Park Babelsberg: an der Rosentreppe, am Maschinenhaus und am Kleinen Schloss (Restaurant). Im gesamten Parkbereich gilt die Parkordnung; das Radfahren ist nur auf ausgewiesenen Wegen gestattet.

Preise

15 Euro / ermäßigt 12 Euro

Zugänglichkeit

  • bedingt rollstuhlgeeignet

Anmeldung

Ticket-VVK: in den Besucherzentren im Park Sanssouci und an allen Schlosskassen sowie online: https://tickets.spsg.de