Ein Konzert für Peter Joseph Lenné

Konzert mit dem Havelland Ensemble

Der Babelsberger Park gehört zu den bedeutendsten Schöpfungen der Potsdamer Gartenlandschaft. Als Landschaftspark wurde er ab 1833 durch Peter Joseph Lenné und anschließend durch Hermann von Pückler angelegt. Lenné, dem bedeutendsten Gartenkünstler Preußens, widmet das Havelland Ensemble ein Konzert. Musikalische Meisterwerke von Ludwig van Beethoven und Felix Mendelsohn-Bartholdy, die mit Lennés Kunst und seiner Epoche verbunden sind, werden im Tanzsaal des Schlosses Babelsberg erklingen. Die Arbeit Lennés wird durch Moderationen anschaulich und humorvoll vermittelt.

Flöte – Yasuko Fuchs
Violine – Viktoria Hartmann
Viola – Stefano Macor
Kontrabass – Norbert Wahren

Moderation – Dr. Guido Böhm

Sonntag, 11.09.2022 14:00

Adresse

Schloss Babelsberg
Park Babelsberg 10
14482 Potsdam

Konzert im Tanzsaal

 

Zur Infoseite des Veranstaltungsortes

Ihr Weg zu uns

Mit öffentlichen Verkehrsmitteln

Haltestelle "Potsdam, Alt Nowawes"

vbb-online | Fahrplanauskunft »

Parken

Gebührenpflichtige Stellplätze für PKW in Schlossnähe.

Preise und Tickets

15 Euro / ermäßigt 12 Euro

Tickets: tickets.spsg.de

Barrierefreiheit

  • rollstuhlgeeignet

Information zu SARS-CoV-2

Wir empfehlen das Tragen einer medizinischen oder FFP2-Maske während der Veranstaltung.

Weitere Informationen und FAQ >