Die Schachbrettblume vom Jagdschloss Stern

Führungen und Ausstellungseröffnung

14 Uhr Eröffnung der Ausstellung zur Restaurierung der historischen Fliesen im Jagdschloss Stern
Die neue Dauerausstellung zur Restaurierung der historischen Fayencefliesen im Jagdschloss Stern wird im Beisein der SPSG-Chefrestauratorin, Kathrin Lange, und der Leiterin des Fachbereichs Porzellan, Keramik, Glas in der SPSG, Uta Scholz, eröffnet. In der Küche werden künftig in zwei Vitrinen die Restaurierung der als Fußleiste im Flur und im Adjutantenzimmer verlegten und noch aus der Entstehungszeit des Schlosses stammenden holländischen Ornamentfliesen mit ihrem charakteristischen Muster aus stilisiertem Blattwerk, einer Nelke und einer Schachbrettblume präsentiert.

Die Besucherinnen und Besucher können als besonderes Souvenir einen eigens für diese Ausstellung gestalteten Kühlschrankmagneten mit dem Dekor einer originalen Fliese aus dem Jagdschloss Stern gegen einen Spendenpreis von 3 EUR erwerben.

Erstmals gezeigt werden in der Ausstellung auch noch erhaltene Reste der ursprünglichen weißen Fliesenverkleidung der Küche mit Fotos zum Zustand in den 1930er Jahren und in den 1970er Jahren. Bei der Restaurierung des Jagdschlosses in den 1980er Jahren war die Küche mit industriell gefertigten Fliesen ausgestattet worden, die infolge ihrer ebenmäßigen Struktur und Verlegung leider nicht dem originalen Raumeindruck entsprechen. Ein gehängtes Tableau mit in traditioneller Weise handgefertigten Fliesen soll einen Eindruck vermitteln, wie die ursprüngliche Wandoberfläche gewirkt haben könnte...

Von 14-17 Uhr gibt es Führungen durch das Jagdschloss, Kaffee und selbstgebackenen Kuchen im Kastellanhausgarten unter alten Bäumen.

15 Uhr Kinderführung für Kinder bis 10 Jahre mit Marlis Jachalke

Veranstalter: Förderverein Jagdschloss Stern-Parforceheide e.V.

16.06.2019 14:00 Uhr - 17:00 Uhr

Adresse

Jagdschloss Stern
Jagdhausstraße 32
14480 Potsdam
Zur Infoseite des Veranstaltungsortes
SPSG_Jagdschloss_Stern_Anne_Biernath_Objekte-Teaser.jpg

Treffpunkt:

Schlosskasse

Anreise

Mit öffentlichen Verkehrsmitteln

Haltestelle "Potsdam, Gaußstr."

vbb-online | Fahrplanauskunft »

Preise

Schlossbesichtigung mit Führung 2 Euro / ermäßigt 1 Euro