Die Liebe ist ein seltsames Spiel – Briefe und Lieder aus einem geteilten Land

Lesung mit Musik mit Uli Hoch, Alexandra Lachmann (Sopran), Elke Jahn (Gitarre)

Zum Wendejubiläum blicken Alexandra Lachmann (Sopran), Elke Jahn (Gitarre) und Uli Hoch (Lesung) mit Texten und Vertonungen von Brecht, Eisler aber auch von Udo Lindenberg auf die Liebe in einem geteilten Land.

03.11.2019 11:00 Uhr

Adresse

Schloss Schönhausen
Tschaikowskistraße 1
13156 Berlin
Zur Infoseite des Veranstaltungsortes
Berlin, Schloss Schönhausen, Gartenseite, mit Bassin.

Treffpunkt:

Schlosskasse

Anreise

Mit öffentlichen Verkehrsmitteln

Haltestelle "Tschaikowskistr. (Berlin)"

vbb-online | Fahrplanauskunft »

Parken

Parkplätze nur begrenzt vorhanden.

Preise

15 Euro / ermäßigt 12 Euro

Zugänglichkeit

  • rollstuhlgeeignet