LICHT – BILD – HAUER

Expertenführung durch die Ausstellung von Gunnar Porikys

Die Ausstellung zeigt fotokünstlerische Arbeiten des in Potsdam lebenden Schriftstellers, Verlegers und Fotografen Gunnar Porikys. Die in den späten 1970er Jahren entstandenen Fotos sind zum einen sehr eindrückliche Aufnahmen der Arbeiten der polnischen Restaura-toren an den Skulpturen des Königlichen Marstall in Potsdam, der zu dieser Zeit zum Film-museum der DDR ausgebaut wurde.  Zum anderen sind Fotokunstwerke zu sehen, die einen Einblick in die von Gunnar Porikys entwickelte lichtgrafischen Technik, der Gelatypie, geben und zugleich einen Eindruck seiner freien, künstlerischen Fotografie vermitteln.

Bei der Expertenführung am 14. Oktober 2017 um 14 Uhr können Sie sich mit Saskia Hüneke und Gunnar Porikys auf eine Zeitreise in die 1970er Jahre begeben.

14.10.2017 14:00 Uhr

Adresse

Römische Bäder
Park Sanssouci
14471 Potsdam
Zur Infoseite des Veranstaltungsortes
Potsdam, Park Sanssouci, Park Charlottenhof, Römische Bäder, Blick über Maschinenteich auf Pavillon am See.

Treffpunkt:

Römische Bäder

Anreise

Parkplätze:

Nur an der Lennéstraße, Geschwister-Scholl-Straße

Preise

8 Euro / ermäßigt 6 Euro