Der Neue Flügel und die Festsäle Friedrichs des Großen

Führung für blinde und sehbehinderte Besucher

Das Schloss Charlottenburg ist das größte Schloss der preußischen Herrscherfamilie in der Mitte Berlins. Im Rahmen der Führung können die Teilnehmer_innen den Schlossbau mit Hilfe eines Tastmodells des Schlosses und der Schlosskuppel kennenlernen und im Neuen Flügel die Säle aus der Zeit Friedrichs des Großen besichtigen.

Im Neuen Flügel befinden sich Gemälde des berühmten französischen Malers Antoine Watteau, der zu den Lieblingskünstlern Friedrichs des Großen gehörte. Auch über diesen Maler und seine Kunstwerke erfahren die Teilnehmer_innen des Rundgangs anhand verschiedener Modelle einiges.

26.11.2018 15:30 Uhr

Adresse

Schloss Charlottenburg – Neuer Flügel
Spandauer Damm 10-22
14059 Berlin
Zur Infoseite des Veranstaltungsortes
Schloss Charlottenburg-Neuer Fluegel--Stadtseite Foto-Gerhard Murza thumb

Treffpunkt:

Gruppenkasse im Ehrenhof

Anreise

Parkplätze:

Eingeschränkt, bis ca. 80 Fahrzeuge (öffentlicher Parkplatz, gebührenpflichtig)

Preise

2,50 Euro
notwendige Begleiter frei

Zugänglichkeit

  • rollstuhlgeeignet

Anmeldung

030.8 95 88-0 oder freizeit(at)absv.de