Der Musenhof am Grienericksee

Schlossführung im Rahmen der Osterfestspiele der Musikkultur Rheinsberg gGmbH

Friedrich II. (der Große) verbrachte als Kronprinz die glücklichste Zeit seines Lebens in Rheinsberg. Sein jüngerer Bruder, Prinz Heinrich von Preußen, schuf hier einen bedeutenden Musenhof und prägte nachhaltig Schloss und Garten im Stil des frühen Klassizismus.

In seinen "Wanderungen durch die Mark Brandenburg" setzte Theodor Fontane der Stadt ein literarisches Denkmal, und bald darauf machte Kurt Tucholsky Rheinsberg zur charmanten Erfüllung unbeschwerter Liebe.
Auch heute kann sich kaum ein Besucher dem Charme des Ortes entziehen.

28.04.2019 15:00 Uhr

Adresse

Schloss Rheinsberg
Schloss Rheinsberg 2
16831 Rheinsberg
Zur Infoseite des Veranstaltungsortes
Rheinsberg, Schloss Rheinsberg, Blick über den Grienericksee auf Schloss und Theater.

Treffpunkt:

Schlosskasse im Marstall

Anreise

Parkplätze:

Besucherparkplatz in Schlossnähe.

Preise

13 Euro / ermäßigt 9,75 Euro

Zugänglichkeit

  • bedingt rollstuhlgeeignet