Der früheste Entwurfsplan Lennés

Ein Wettbewerbsbeitrag für den Stadtpark in Budapest, Vortrag mit Dr. Sylvia Butenschön

Eine reizvolle und verlockende Aufgabe für einen jungen Gärtnergehilfen: Zwei bis drei Monate hätte er von dem in Aussicht gestellten Preisgeld sehr gut leben können. Peter Joseph Lenné beteiligte sich 1813 von Wien aus an einem öffentlichen Wettbewerb für die Gestaltung eines Stadtparks in Budapest. Den ersten Platz belegte er allerdings nicht und so wurde sein Entwurf für die Gestaltung des Stadtwäldchens vergessen.

Forschungen zur Geschichte von Stadtparks in Europa am Fachgebiet Denkmalpflege der Technischen Universität Berlin führten nun zur Entdeckung dieses frühesten Entwurfs von Lennè im ungarischen Nationalarchiv in Budapest. Sein Plan hat im Vergleich zu den konkurrierenden Vorschlägen eine ganz eigene Formensprache, die schon die Eleganz seiner späteren bekannten Entwürfe zeigt. Dr. Sylvia Butenschön stellt diesen Entwurfsplan im Detail vor und erzählt von den Hintergründen und Rahmenbedingungen seiner Entstehung.

Eine Veranstaltung vom GartenForum Glienicke

27.04.2017 18:00 Uhr

Adresse

Schloss Glienicke
Königstraße 36
14109 Berlin
Zur Infoseite des Veranstaltungsortes
Berlin, Schlossgarten Glienicke, Blick über die Löwenfontäne zum Schloss.

Treffpunkt:

Kavalierflügel

Anreise

Zugänglichkeit

  • rollstuhlgeeignet