Der eingebildete Kranke – Komödie von Molière

Theater Poetenpack Potsdam

Der leidenschaftliche Hypochonder Argan zieht diverse Ärzte und Apotheker zu Rate, die ihm gern teure, überflüssige Behandlungen und Medikamente verschreiben. Sogar seine Tochter will er mit einem Mediziner verheiraten, nur um immer einen Arzt im Hause zu haben. Dabei interessiert es ihn wenig, ob dieser Mann Angéliques Vorstellungen entspricht. Seine Ehefrau sähe es am liebsten, wenn er bald das Zeitliche segnen und ihr sein Geld hinterlassen würde. Doch zum Glück gibt es das gewitzte Hausmädchen Toinette, sie mischt sich ein und einigen Wirbel auf. Nach heftigen Verwicklungen wird Argan von seiner Verblendung geheilt und beschließt, selbst Arzt zu werden.

Es spielen: Justus Carrière, Rike Joeinig, Karen Schneeweiß-Voigt, Gislén Engelmann, Willi Händler (Béralde - Argans Bruder / Dr. Diafoirus), Clara Schoeller (Angélique, Argans Tochter / Louison, Angeliques kleine Schwester), Felix Isenbügel, Thomas Maria Wiesenberg, Olaf Mücke/Teo Vadersen (Musiker)

Regie: Teo Vadersen
Ausstattung: Janet Kirsten
Regieassistenz: Gislén Engelmann

Information: www.theater-poetenpack.de

Samstag, 03.07.2021 19:30

Adresse

Heckentheater am Neuen Palais
Park Sanssouci
14467 Potsdam

Ihr Weg zu uns

Preise und Tickets

Vorverkauf:
24 / 28 / 32 Euro
ermäßigt: 20 / 24 / 28 Euro

Abendkasse:
26 / 30 / 34 Euro
ermäßigt: 22 / 26 / 30 Euro

Barrierefreiheit

  • rollstuhlgeeignet

Weitere Veranstaltungen