Den Bogen raus

Virtuose Violinsonaten

Musikfestspiele Potsdam Sanssouci – Flower Power virtuell

Stream und Zoom-Link finden Sie bei den Musikfestspielen Potsdam Sanssouci.

Lange Zeit spielten Instrumente nur nach, was für Singstimmen gesetzt war. Doch ab 1600 gewinnt das Instrumentalspiel an Freiheit, emanzipieren sich solistische Instrumente wie die Violine und bald darauf auch schon das Cello. Komponisten, darunter Heinrich Ignaz Franz Biber oder Johann Paul von Westhoff, sind oft selbst hervorragende Violinisten und gehen mit ihren virtuosen Sonaten bis an die Grenzen des Spielbaren. Wohin die Reise dabei geht, erleben Sie im zweiten Konzert von Lina Tur Bonet am 24. Juni, dann mit virtuosen Werken des 18. Jahrhunderts.

Einführungsgespräch online mit Carsten Hinrichs, 30 Min vor Vorstellungsbeginn live im Zoom

Nach der Aufführung: Lina Tur Bonet live im Zoom-Interview

Besuchen Sie auch unsere virtuelle Künstlerkneipe »Zur Goldenen Palme« für einen gemütlichen Ausklang und Gespräche mit den Künstlern, gleich im Anschluss an das Live-Interview

Künstler

Lina Tur Bonet, Violine
Jadran Duncumb, Theorbe
Marco Testori, Violoncello

Programm

Virtuose Violinsonaten des 17. Jahrhunderts von Giovanni Battista Bertali, Biagio Marini, Giovanni Girolamo Kapsberger, Johann Paul von Westhoff und Johann Heinrich Schmelzer

Im Rahmen der Musikfestspiele Potsdam Sanssouci

Mittwoch, 23.06.2021 20:00

Ihr Weg zu uns

Preise und Tickets

Der Eintritt ist freiwillig!
Wir freuen uns über Ihre Unterstützung!