Cellokonzert mit Ithay Khen

Ithay Khen wurde in Israel geboren, studierte Violoncello in Tel Aviv und Berlin. Sein Konzertexamen absolvierte er mit Auszeichnung an der Hochschule für Musik Hanns-Eisler Berlin. Als Stipendiat der Berliner Philharmoniker absolvierte er mehrere Konzerte und Konzertreisen. 1996 bis 1997 folgte ein Engagement als Solocellist der Königlichen Philharmonie Antwerpen, bevor er zum ersten Solocellisten der Nürnberger Oper avancierte.
Ithay gastiert auf internationalen Festivals, wie Bayreuth, Musikfestspiele Salzburg, International Music Festival Burgos, Upper Galilee Chambermusic Festival Kfar Blum, Euro-Nippon Festival in Belgien u.v.a. Konzertreisen als Solist führten ihn u. a. auch nach Japan, den USA, Israel, Belgien, Tschechien, Polen. Seit einigen Jahren lebt und arbeitet Ithay Khen als freier Cellist und Dozent in Berlin.

Sonntag, 18.04.2021 16:00

Adresse

Jagdschloss Grunewald
Hüttenweg 100 (am Grunewaldsee)
14193 Berlin

Zur Infoseite des Veranstaltungsortes

Ihr Weg zu uns

Mit öffentlichen Verkehrsmitteln

Haltestelle "Königin-Luise-Str./Clayallee (Berlin)" + ca. 1200m Fußweg

vbb-online | Fahrplanauskunft »

Parken

Parkplätze nur begrenzt vorhanden (Hüttenweg / Parkplatz Forsthaus Paulsborn).

Preise und Tickets

18 Euro / ermäßigt 15 Euro

Ticket-Vorverkauf hier und an allen bekannten Vorverkaufsstellen sowie an der Schlosskasse im Café.
(030.8 13 35 97 oder schloss-grunewald(at)spsg.de).

Barrierefreiheit

  • bedingt rollstuhlgeeignet
Logo: tip Berlin   Logo: reservix