Buntes Frühlingsfest der Klassik

mit Werken von Vivaldi, Bach & Corelli

Viele große Komponisten haben sich bei der Erstellung Ihrer Werke vom aufkommenden Frühling inspirieren lassen. Einige haben ihn sogar zum zentralen Thema ganzer Stücke gemacht, darunter Beethoven mit seiner „Frühlingssonate“ oder auch Schumann mit der „Frühlingssinfonie“. Nun erwartet Sie das Berliner Residenz Orchester, um das Ende des Winters mit Heiterkeit und Frohsinn musikalisch zu feiern. Konzertmeister Vladi Corda und die Musiker des Instrumentalensembles bescheren den Besuchern einen melodischen Übergang der Jahreszeiten.

Das neue Programm des Berliner Residenz Orchesters bietet wieder ein unvergleichliches Konzerterlebnis am Schloss Charlottenburg. Besucher können vor dem Konzert ein 3-Gänge-Menü genießen.

Das Berliner Residenz Orchester wurde 2006 exklusiv für die barocke Konzertreihe aus renommierten und namhaften Musikern zusammengesetzt und feiert im April 2017 unter der Leitung von Vladi Corda sein 11-jähriges Jubiläum.

29.04.2017 20:00 Uhr

Adresse

Schloss Charlottenburg
Spandauer Damm 10-22
14059 Berlin
Zur Infoseite des Veranstaltungsortes
Berlin, Schloss Charlottenburg, Gartenseite

Treffpunkt:

Konzert in der Großen Orangerie,
am 26.4.: Konzert im Neuen Flügel

Anreise

Parkplätze:

Eingeschränkt, bis ca. 80 Fahrzeuge (öffentlicher Parkplatz, gebührenpflichtig)

Preise

ab 29 Euro

Zugänglichkeit

  • rollstuhlgeeignet

Konzert am 26.4. im Neuen Flügel: bedingt barrierefrei

Veranstalter

Kontakt

Orangerie Berlin GmbH
Spandauer Damm 22-24
14059 Berlin

Tel.: 030.25 81 03 50
Fax: 030.2 58 10 35 10
http://www.residenzkonzerte.berlin

Anmeldung

Information und Tickets:
www.residenzkonzerte.berlin
oder 030.25 81 03 51 20