Beethoven hoch drei

Konzert und Führung

Wenn einer in Musik Revolution gemacht hat, dann er: An Beethovens Riesenstatur mussten sich die folgenden Komponistengenerationen messen lassen. Sein 250. Geburtstag im Dezember 2020 wird weltweit mit einem ganzen Jubiläumsjahr begangen. Unterm rustikalen Holzgebälk der zu einer florierenden Kultureinrichtung umfunktionierten Paretzer Scheune feiert ihn ein Streichertrio der Spitzenklasse mit einer Gesamtaufführung seines Opus 9, das um dieselbe Zeit wie Schloss Paretz entstand.

Vor oder nach dem Konzert können Sie an einer Führung durch das Schloss und die Schlossremise teilnehmen (ca. 50 min, Beginn 13:30 & 17:00 Uhr)

Künstler

Lina Tur Bonet, Violine
Stefano Marcocchi, Viola
Marco Testori, Violoncello
Programm

Ludwig van Beethoven
Streichtrios op. 9 Nr. 1 – 3

Im Rahmen der Musikfestspiele Potsdam Sanssouci

Samstag, 26.06.2021 15:00

Adresse

Schloss & Schlossgarten Paretz
Parkring 1
14669 Paretz / Ketzin

Treffpunkt: 

Paretzer Scheune

 

Zur Infoseite des Veranstaltungsortes

Ihr Weg zu uns

Mit öffentlichen Verkehrsmitteln

Haltestelle "Paretz, Schloss"

vbb-online | Fahrplanauskunft »

Parken

Parkplätze hinter der Kulturscheune (ehem. Gutsscheune Paretz) und auf der dahinter liegenden Wiese; Zufahrt über Werderdammstraße.

Behindertenparkplätze hinter der Schlossremise.

Preise und Tickets

20 Euro | 15 Euro
Ticket Hotline 0331-28 888 28

Führung durch Schloss und Schlossremise
Eintritt 6 Euro | ermäßigt 5 Euro
Voranmeldung unter 033233.736-11 oder schloss-paretz(at)spsg.de wird erbeten.