Bachs Universum Teil I

Sanssouci-Konzert

„Mit den Brandenburgischen Konzerten hat Bach ein ganz spezielles Universum erschaffen. Dass man dieses kompakt an zwei Abenden erforschen kann, ist für die Musiker*innen und das Publikum ein großes Geschenk, ja ein Fest.”
Mit diesen Worten blick Artist in Residence Václav Luks gespannt auf ein Wochenende, bei dem die Konzerte, die Johann Sebastian Bach dem Markgrafen Christian Ludwig von Brandenburg widmete, im Mittelpunkt stehen. Große Anerkennung schenkte Bach der Musik von Johann Friedrich Fasch sowie Jan Dismas Zelenka, der zu Lebzeiten zwar wenig Beachtung erfuhr, jedoch zu den absoluten Lieblingskomponisten von Václav Luks zählt. Und die Werke von Bach und seinen Zeitgenossen ließ bereits König Friedrich II. im Schlosstheater im Neuen Palais aufführen.

Veranstalter: Kammerakademie Potsdam

Freitag, 24.02.2023 19:00

Adresse

Neues Palais
Am Neuen Palais
14469 Potsdam

Schlosstheater

 

Zur Infoseite des Veranstaltungsortes

Ihr Weg zu uns

Mit öffentlichen Verkehrsmitteln

Haltestelle "Potsdam, Neues Palais"

vbb-online | Fahrplanauskunft »

Parken

Gebührenpflichtige Stellplätze für PKW und Busse auf dem Parkplatz P3 – Am Neuen Palais.

Preise und Tickets

40 | 34 | 28 | 20 Euro

Anmeldung: 0331.28 888 28 oder service(at)nikolaisaal.de

Tickets online

Barrierefreiheit

  • nicht rollstuhlgeeignet

Weitere Veranstaltungen