Bachblüten

Von Silbermann beflügelt: Kammermusik von Johann Sebastian Bach, Carl Philipp Emanuel Bach und Carl Friedrich Abel

Auf den hochmodernen Silbermannschen Hammerflügeln Friedrichs des Großen tastete sich Kammercembalist Carl Philipp Emanuel Bach in klanglich-expressives Neuland vor. Doch auch die späten Werke seines Vaters blühen anders auf auf solchem Instrument. Ein meisterliches Brüderpaar der Alten Musik lässt im delikaten Silberklang von »Bachs wahrem Klavier« die Generationen sich begegnen und beschwört eine Klangwelt im Transit zwischen Gestern und Morgen, in der auch die Gambe noch nicht ausgespielt hat.

Künstler

Lorenzo Ghielmi, Hammerflügel von Andrea Restelli nach einem Original von Gottfried Silbermann, 1749
Vittorio Ghielmi, Viola da gamba

Im Rahmen der Musikfestspiele Potsdam Sanssouci

Freitag, 18.06.2021 20:00

Adresse

Neuer Garten
Am Neuen Garten
14469 Potsdam

Treffpunkt: 

Orangerie, Palmensaal

 

Zur Infoseite des Veranstaltungsortes

Ihr Weg zu uns

Mit öffentlichen Verkehrsmitteln

Haltestellen "Potsdam, Schloss Cecilienhof", "Potsdam, Birkenstr./Alleestr."

vbb-online | Fahrplanauskunft »

Parken

Gebührenpflichtige Stellplätze für PKW und Busse nahe Schloss Cecilienhof.

Preise und Tickets

35 Euro | 28 Euro | 10 Euro**
**Hörplätze

Ticket Hotline 0331-28 888 28