Auf den Spuren des jungen Kronprinzen

Eine musikalische Reise im Schloss Rheinsberg für Groß und Klein – ab 6 Jahre

Ein Nachmittag, der in die Welt von Kronprinz Friedrich entführt: Zunächst wird in der Musikakademie Rheinsberg gemeinsam das Geheimnis der Flötentöne gelüftet. Wie funktioniert das eigentlich mit der Luft und dem Klang? Anschließend werden wir zusammen entdecken, wie die Musik zur Zeit des Kronprinzen klang und warum Friedrich unbedingt Flötespielen lernen wollte, trotz des Verbots seines Vaters? Abgeschlossen wird der musikalische Teil mit einem kleinen Konzert „zu Hofe“ – standesgerecht natürlich mit kleinen Erfrischungen!

Danach geht es ins Schloss Rheinsberg auf die Suche nach den Spuren, die der Kronprinz hinterlassen hat. Es werden Wandgemälde studiert – wieso sind da Instrumente an der Wand? –, der Spiegelsaal akustisch getestet und natürlich Geschichten vom Kronprinzen erzählt. Was hat Friedrich versteckt, bevor sein Vater ihn besuchte? Eine abwechslungsreiche musikalisch-museale Reise für Groß und Klein am historischen Ort.

Eine Veranstaltung in Kooperation mit der Bundes- und Landesmusikakademie Rheinsberg

17.08.2019 14:00 Uhr

Adresse

Schloss Rheinsberg
Schloss Rheinsberg 2
16831 Rheinsberg
Zur Infoseite des Veranstaltungsortes
SPSG_Schloss_Rheinsberg_F0082208_Leo_Seidel_thumb.jpg

Treffpunkt:

Schlosstheater Rheinsberg, Foyer
Veranstaltung im Schloss und Schlosstheater Rheinsberg

Anreise

Mit öffentlichen Verkehrsmitteln

Haltestelle "Rheinsberg, Schloss"

vbb-online | Fahrplanauskunft »

Parken

Besucherparkplatz in Schlossnähe.

Preise

12 Euro
inkl. Kuchen und Saft/Kaffee/Tee

Zugänglichkeit

  • bedingt rollstuhlgeeignet