Audienz bei Luise

Preußens Königin gibt sich die Ehre - Komödie mit Berlins Beste

Luise, Preußens "Königin der Herzen", empfängt zur Privataudienz und plaudert munter über ihr Leben zwischen Star-Rummel und den Strapazen des Berliner Hofprotokolls. Außerdem macht sie ihre Gäste mit den Männern bekannt, die in ihrem Leben eine Rolle spielten. Einer davon ist Napoleon, mit dem Luise eine geradezu legendär gewordene Begegnung hatte. Allerdings ist die Wahrheit über das historische Treffen der beiden nie so richtig ans Licht gekommen. Höchste Zeit also, dass Luise verrät, wie's damals in Tilsit wirklich gewesen ist … Ein königliches Amüsement!

Komödie von Thomas Rau mit Inka Pabst
Regie: Annekathrin Koch
Kostüm: Christiane Wolf
Requisite: Gesine Finder

Inka Pabst ist ein energiegeladener Tausendsassa. Ob als Schauspielerin, Sängerin, Songtexterin oder Theatermacherin: Ihre Vielseitigkeit stellt sie in vielen unterschiedlichen Produktionen unter Beweis, wie z. B. in TRAUMFRAU MUTTER unter der Regie von Ingolf Lück oder im mehrfach ausgezeichneten Filmdrama UNTER DEM EIS von Aelrun Goette. Aktuell unterwegs ist sie mit dem Chansonprogramm SCHLAFLOS IN BERLIN (in Zusammenarbeit mit Uwe Steger), als Gastsängerin in der FRANK SINATRA SHOW und mit ihrer Band LADY PEPPI & THE WOOZY WOOFS.

Fotos: Sylvia Chybiak

Die Veranstaltungstickets berechtigen zu einem Besuch der Cranachausstellung im Jagdschloss Grunewald am Veranstaltungstag. Bitte beachten Sie, dass der letzte Einlass für die Ausstellung bereits 17 Uhr erfolgt und nur 10 Personen auf einmal das Schloss betreten dürfen. Planen Sie ausreichend Zeit für Ihren Ausstellungsbesuch ein und kommen Sie möglichst frühzeitig

Liebe Besucher!
WIR FREUEN UNS SEHR, DASS WIR DEN SCHLOSSHOF UND DIE WASSERTERRASSE DES JAGDSCHLOSSES GRUNEWALD WIEDER FÜR VERANSTALTUNGEN ÖFFNEN DÜRFEN!

Alle geplanten Veranstaltungen finden unter den aktuell geltenden Schutz-und Hygienemaßnahmen statt, um weiterhin zur Eindämmung der Infektion durch den Virus Sars-CoV-2 beizutragen:

•    Halten Sie bitte dringend ausreichend Abstand zu anderen Besucher*innen und Mitarbeiter*innen (mindestens 1,50 Meter – der Schlosshof ist groß, es ist ausreichend Platz für jeden gegeben). Gäste, die in einem Haushalt wohnen, dürfen zusammensitzen. Ggf. helfen Ihnen die Mitarbeiter vor Ort.

•    Bitte handeln Sie rücksichtsvoll und halten Sie sich an die Nies-und Hustenetikette!

•    Bitte halten Sie eine Mund-Nasen-Bedeckung bereit. Diese benötigen Sie unbedingt dann, wenn es nicht möglich ist, den Sicherheitsabstand von 1,50 m einzuhalten, insbesondere aber im Sanitärbereich und an der Abendkasse.

•    Für Veranstaltungsbesucher führen wir eine Anwesenheitsdokumentation.

•    Alle Veranstaltungen finden ausschließlich unter freiem Himmel statt.
Sollte die Veranstaltung bereits im Vorfeld auf Grund vorausgesagten schlechten Wetters abgesagt werden, können Sie die Tickets dort stornieren, wo Sie diese erworben haben.
Muss die Veranstaltung auf Grund extremer Witterungsbedingungen abgebrochen werden, kann leider kein Eintrittsgeld zurückerstattet werden. Wir bieten aber aus Kulanz an, dass Sie eine andere Veranstaltungg kostenfrei besuchen dürfen.

•    Betreten Sie die sanitären Anlagen bitte nur einzeln und warten ggf. auf dem Hof, bis die Räumlichkeiten frei sind.  An den Waschbecken finden Sie Seife und Papierhandtücher. Desinfektionsmittelspender zur gründlichen Reinigung der Hände stehen ebenfalls bereit.

•    Hinweisschilder machen auf unsere Hygieneregeln aufmerksam

Bitte schützen Sie Ihre Mitmenschen und kommen ausschließlich nur dann zu unseren Veranstaltungen, wenn Sie gesund sind und keine Symptome haben, die auf eine Covid-19-Erkrankung rückschließen lassen!
Weitere Informationen finden Sie unter www.spsg.de

Die Veranstaltungstickets berechtigen zu einem Besuch der Cranachausstellung im Jagdschloss Grunewald am Veranstaltungstag. Bitte beachten Sie, dass der letzte Einlass für die Ausstellung bereits 17 Uhr erfolgt und nur 10 Personen auf einmal das Schloss betreten dürfen. Planen Sie ausreichend Zeit für Ihren Ausstellungsbesuch ein und kommen Sie möglichst frühzeitig!

 

 

 

Samstag, 15.08.2020 18:00

Adresse

Jagdschloss Grunewald
Hüttenweg 100 (am Grunewaldsee)
14193 Berlin

Zur Infoseite des Veranstaltungsortes

Ihr Weg zu uns

Mit öffentlichen Verkehrsmitteln

Haltestelle "Königin-Luise-Str./Clayallee (Berlin)" + ca. 1200m Fußweg

vbb-online | Fahrplanauskunft »

Parken

Parkplätze nur begrenzt vorhanden (Hüttenweg / Parkplatz Forsthaus Paulsborn).

Preise und Tickets

16,40 Euro / ermäßigt 13,10 Euro inkl. VVG

Ticket-Vorverkauf hier, an allen bekannten Vorverkaufsstellen und an der Schlosskasse im Café.
BITTE BEACHTEN SIE, DASS NUR WENIGE TICKETS AN DER ABENDKASSE VERFÜGBAR SIND.

Barrierefreiheit

  • bedingt rollstuhlgeeignet
Logo: tip Berlin   Logo: reservix