A la turque

Orientalisches auf einer Abendgesellschaft Friedrich Wilhelms II. – Soirée mit Musik, Tanz und Schauspiel

Musik, modische Accessoires und exotisches Ornament aus dem Orient hatten im späten 18. Jahrhundert großen Einfluss auf die europäische Kunst. Ein besonderes Beispiel der Innenarchitektur ist das orientalische Zeltzimmer im Marmorpalais von Friedrich Wilhelm II. Zur Zeit des Nachfolgers von Friedrich II. feierte Mozart mit seinen „orientalischen“ Opern Erfolge, schmückten sich die Damen mit Turbanen oder hüllten sich in schmeichelnde Gewänder. Besucher erleben im Konzertsaal dieses herrlichen Sommerschlosses eine Soirée mit zeitgenössischer Musik, Tanz und Schauspiel vom Ensemble Maison Voltaire.

Achtung: Termin entfällt

Aus organisatorischen Gründen muss die Veranstaltung am 3. Juni entfallen. Am 24. September um 18:00 Uhr findet im Palmensaal der Orangerie im Neuen Garten ein Ersatztermin statt.

03.06.2017 18:00 Uhr

Adresse

Marmorpalais
Im Neuen Garten 10
14469 Potsdam
Zur Infoseite des Veranstaltungsortes
Potsdam, Neuer Garten, Marmorpalais, Blick über den See, Abendstimmung.

Treffpunkt:

Schlosskasse

Anreise

Parkplätze:

An der Straße Am Neuen Garten, Besucherparkplatz am Schloss Cecilienhof.

Preise

8 Euro / ermäßigt 6 Euro

Anmeldung

0331.96 94-200 (Di–So) oder info(at)spsg.de

Hinweis: Da die Teilnehmerzahl begrenzt ist, ist eine Anmeldung erforderlich. Anmeldung ab vier Wochen vor Termin möglich.
Vorbestellte Karten bitte bis 20 Minuten vor Veranstaltungsbeginn an der Kasse abholen.