A British Day

Mit dem Deutschen Filmorchester Babelsberg

Kein Ort ist wohl britischer geprägt in Potsdam als Park und Schloss Babelsberg: viktorianische Architektur, englischer Garten, Pleasureground – das gesamte Areal ist eine Liebeserklärung an Großbritannien und Ausdruck der engen, nicht nur verwandtschaftlichen Beziehungen des preußischen zum britischen Königshaus. Beziehungen, die sich bis in die heutige Zeit fortsetzen, gerade in der Medienstadt Babelsberg, die traditionell eine starke Verbundenheit zur englischen Filmindustrie pflegt. Mit der Anerkennung Potsdams als erste deutsche UNESCO-Filmstadt sind in Babelsberg – dem größten Stadtteil der Landeshauptstadt – Historie und Moderne in der Liste des UNESCO-Welterbes miteinander vereint.

Grund genug für das Deutsche Filmorchester Babelsberg als Repräsentant der ansässigen Medienindustrie gemeinsam mit der Stiftung Preußische Schlösser und Gärten Berlin-Brandenburg in Schloss und Park Babelsberg unter dem Titel „A British Day“ einen Erlebnistag der besonderen Art zu präsentieren! Das Schloss und der Park geben sich an diesem Tag noch ‘britischer‘ als gewohnt: an den bedeutendsten Orten des Welterbeparks sowie im Tanzsaal des Schlosses werden kammermusikalische Konzerte und szenische Lesungen ganz in der Tradition der englischen „Proms“ dargeboten. Historische Texte und Briefe werden vorgelesen und erinnern an den Babelsberger Aufenthalt von Queen Victoria im Sommer 1858. Expert:innen begleiten die Gäste bei den „Proms to Go“ auf ihrer musikalisch-literarischen Promenade durch den Park und informieren über die Bedeutung des Gartenkunstwerkes und seiner Bauwerke.

Konzeption: Klaus-Peter Beyer, Andrea Palent
Szenische Lesung: Kaspar von Erffa

Parkkonzert „Proms to Go“

Geführte Konzerte mit den Stationen Schloss Babelsberg innen und außen, Schwarzes Meer, Feldherrenbank, Siegessäule, Flatowturm und Gerichtslaube.
Treffpunkt am Eingang vom Schloss Babelsberg.
Hier tauschen Sie Ihr Ticket gegen eine Zugangsberechtigung.
Einlass 13:30 Uhr | Beginn 14 Uhr | Ende gegen 18 Uhr
Einlass 14:30 Uhr | Beginn 15 Uhr | Ende gegen 19 Uhr

Chillen & Gastro

Von 18 bis 21 Uhr lädt die Gastronomie auf der Wiese östlich des Schlosses Babelsberg ganz britisch-lässig zum Chillen mit entspannten Club-Sounds und einem einzigartigen Blick auf die Glienicker Brücke ein.

Das Schloss kann am ‘British Day‘ von 16 Uhr bis 21 Uhr (letzter Einlass 20.30 Uhr) besichtigt werden.

Eine gemeinsame Veranstaltung der Stiftung Preußische Schlösser und Gärten Berlin-Brandenburg (SPSG) und des Deutschen Filmorchesters Babelsberg, in Zusammenarbeit mit Baron Catering.

Samstag, 28.05.2022 14:00 - 21:00

Das Schloss öffnet von 16–21.00 Uhr (letzter Einlass 20.30 Uhr).

Adresse

Schloss Babelsberg
Park Babelsberg 10
14482 Potsdam

Treffpunkt: Eingang Schloss Babelsberg

 

Zur Infoseite des Veranstaltungsortes

Ihr Weg zu uns

Mit öffentlichen Verkehrsmitteln

Haltestelle "Potsdam, Alt Nowawes"

vbb-online | Fahrplanauskunft »

Parken

Gebührenpflichtige Stellplätze für PKW in Schlossnähe.

Preise und Tickets

Promenadenkonzerte und Schlosseintritt
25 Euro / ermäßigt 14 Euro
Kinder bis 7 Jahre frei

Schlosseintritt
5 Euro

Tickets: tickets.spsg.de

Barrierefreiheit

  • bedingt rollstuhlgeeignet

Information zu SARS-CoV-2

Für die Teilnahme an der Veranstaltung gelten alle behördlichen Vorgaben zum Gesundheitsschutz. Durch entsprechende Beschilderungen und Markierungen sowie durch das Personal wird vor Ort auf die Einhaltung der Hygiene- und Abstandsregelungen hingewiesen.

Weitere Informationen und FAQ >

Impressionen