37. Lange Nacht der Museen

Made in Berlin – Führungen, Kammerkonzerte, Höfischer Tanz zum Mitmachen

Königliche Handwerkskunst – Made in Berlin

Für die Hohenzollern und ihre preußischen Schlösser hieß dies Qualität auf höchstem Niveau. Kostbare Erzeugnisse Berliner Hoflieferanten, darunter Preziosen der Juwelierkunst, erlesenes Tafelgeschirr aus der Königlichen Porzellan-Manufaktur (KPM) und meisterhafte Goldschmiedearbeiten werden in der Silberkammer im Schloss Charlottenburg präsentiert. In der 37. Langen Nacht der Museen steht diese luxuriöse Handwerkskunst im Mittelpunkt exklusiver Kurzführungen mit Schlossbereichsleiter Rudolf G. Scharmann.

Die prachtvollen Festsäle und Wohnungen Friedrichs des Großen und seiner Nachfolger laden zum genussvollen Flanieren ein. Im Weißen Saal erklingt virtuose Kammermusik des Berliner Residenz Orchesters. In der Goldenen Galerie können die Gäste der Langen Nacht Verbeugungen und erste höfische Tanzschritte einüben.

Programm:

18 – 2 Uhr
Besichtigung des Neuen Flügels Friedrichs des Großen 

18.30 / 20 / 21.30 / 23 / 0.30 Uhr
Virtuose Kammermusik am preußischen Hof (Weißer Saal)
Musiker des Berliner Residenz Orchesters spielen Werke des 18. und 19. Jahrhunderts

19.00 / 20.30 Uhr
Höfischer Tanz für Jung und Alt (Goldene Galerie)
Mitglieder des Ensembles Commedianza Berlin führen die Besucher in die höfische Etikette und den höfischen Tanz ein.

19.30 / 21 / 22.30 Uhr / 0 Uhr
Kurzführungen (Silberkammer, nur im Rahmen der Kurzführungen zugänglich)
Schlossbereichsleiter Rudolf G. Scharmann stellt höfisches Luxushandwerk „Made in Berlin“ vor

Schloss Charlottenburg ist bei der Langen Nacht der Museen auf der Shuttle-Bus-Route Nr. 3 zu erreichen.

Das vollständige Programm der Langen Nacht der Museen »

In Kooperation mit Kulturprojekte Berlin GmbH

19.08.2017 18:00 Uhr - 02:00 Uhr

Adresse

Treffpunkt:

Treffpunkt für Führungen und Tanzunterricht: Kasse Neuer Flügel

Preise

18 Euro / ermäßigt 12 Euro (Kinder bis 12 Jahre frei)
Sparticket! bis 7.8.: 12 Euro / ermäßigt 10 Euro

Anmeldung

Anmeldung für Führungen und Tanzunterricht: Kasse Neuer Flügel