sans,souci. – Das Magazin der Stiftung Preußische Schlösser und Gärten Berlin-Brandenburg

Viermal jährlich „ohne Sorge“ – Magazin sans,souci.

„sans,souci.“ – Das Magazin der Stiftung Preußische Schlösser und Gärten Berlin-Brandenburg (SPSG) informiert Sie mit Hintergrundberichten, Reportagen und Interviews in jeder Ausgabe umfassend über unsere Arbeit, unsere Ausstellungen und wichtigsten Projekte. Außerdem finden Sie im Heft das vollständige Veranstaltungsprogramm der SPSG für jeweils drei Monate: So können Sie Ihre Lieblingsveranstaltungen auswählen und sicher sein, nichts zu verpassen.

„sans,souci.“ – mit Punkt und Komma, so wie Friedrich der Große es an seinem Lieblingsschloss in Potsdam als Schriftzug anbringen ließ – erscheint viermal jährlich als Beilage der Tageszeitungen Der Tagesspiegel, Berlin, und Potsdamer Neueste Nachrichten. Anschließend liegt das Heft jeweils für kurze Zeit kostenlos an den Schlosskassen aus.


Aktuelle Ausgabe

Am zweiten Juliwochenende ist „sans,souci.“ Nr. 3.2018 als kostenlose Beilage des Berliner „Tagesspiegel“ und der „Potsdamer Neueste Nachrichten“ erschienen.

Die Themen dieser Ausgabe sind unter anderem:

  • Kaiserdämmerung. Das Neue Palais 1918 zwischen Monarchie und Republik – Die Ausstellung „Kaiserdämmerung“ beleuchtet die bewegte Zeit im Neuen Palais nach der Abdankung Kaiser Wilhelms II.
  • Brandenburg-Preußen Museum in Wustrau – Für das Brandenburg-Preußen Museum in Wustrau erarbeiten Schüler aus vier Städten in Polen und Deutschland eine Ausstellung zum Kriegsende 1918
  • Lieblingsorte der Königin Luise: Pfaueninsel und Paretz – Die Pfaueninsel und Schloss Paretz laden heute wie damals zu heiteren Sommervergnügungen ein
  • Sommer(nachts)träume open air –  Potsdamer Schlössernacht, Jagdschloss Grunewald, Kammeroper Schloss Rheinsberg, Heckentheater am Neuen Palais
  • Rundgänge durch Schloss und Park Babelsberg – Geführte Rundgänge durch ein teilweise bereits wiederhergestelltes Juwel
  • Tropische Früchte: Elfenbeinmöbel im Schlossmuseum Oranienburg – Brasilianische Möbel aus Elfenbein wurden um bisher vermisste Objekte ergänzt

    Und natürlich der komplette Veranstaltungskalender von Juli bis September.

    Wir wünschen Ihnen viel Spaß beim Lesen – und schöne sommerliche Erlebnisse in den königlichen Schlössern und Gärten!

    „sans,souci.“ Nr. 3.2018 erscheint am 7./8. Oktober 2018 (Tagesspiegel/PNN).

    Kontakt

    SPSG | Abteilung Marketing
    Postfach 60 14 62
    14414 Potsdam
    Fax: +49 (0) 331.96 94-106

    Frühere Ausgaben | Download

    • sans, souci | Ausgabe 2.2018 
      Datei-Größe: 6.2 M Tafelkultur am Hof der Hohenzollern in Preußen im Europäischen Kulturerbejahr 2018 || Königliches Picknick in Sanssouci || Musikfestivals in Potsdam und Rheinsberg || 10 Jahre Masterplan || Kaiserdämmerung – Ausstellung zum 100. Jahrestag der Abdankung Kaiser Wilhelms II. || Potsdamer Schlössernacht
    • sans,souci. | Ausgabe 1.2018 
      Datei-Größe: 7.3 M Kulturerbejahr 2018 bittet „Zu Tisch!“ || Erweiterter Rundgang durch Schloss Cecilienhof || „Kapitän von Rohr“-Porträts kehren zurück in das Schloss Königs Wusterhausen || Die Neuschöpfung der Nymphenfigur ruht in einer Nische der Egeriagrotte im Lustgarten Rheinsberg || Grünes Welterbe in Gefahr – Stürme und Sturzregen in den königlichen Gärten || Durch das Research Center Sanssouci (RECS) erhielt die SPSG drei verlorene Bände aus königlichem Besitz || Fridericus sorgt für den reibungslosen Betrieb in den Schlössern und Gärten – und hinter den Kulissen
    • sans,souci. | Ausgabe 4.2017 
      Datei-Größe: 4.3 M Königliches Paradebett im Schloss Charlottenburg || Schloss Charlottenburg nach Sanierung wieder vollständig geöffnet || Turm des Orangerieschlosses im Park Sanssouci ab Frühjahr wieder geöffnet || Endspurt für „Pückler. Babelsberg“ || Pflanzung von 80 Apfelbäumen historischer im Östlichen Lustgarten im Park Sanssouci || Ausstellung zum Landschafts- und Architekturmaler Heinrich Hintze im Potsdam Museum in Kooperation mit der SPSG
    • sans,souci. | Ausgabe 3.2017 
      Datei-Größe: 5.3 M Briefwechsel zwischen Hermann Fürst von Pückler-Muskau und Hofmarschall Graf Hermann von Pückler || Landpartie nach Paretz und Oranienburg || Potsdamer Schlössernacht 2017 || Nachguss des „Jupiter von Otricoli“ am Orangerieschloss aufgestellt || Arbeiten rund um das Marmorpalais im Neuen Garten nahezu abgeschlossen || Sanssouci virtuell erkunden
    • sans,souci. | Ausgabe 2.2017 
      Datei-Größe: 4.6 M Ausstellung "Pückler. Babelsberg" || Von Babelsberg nach Branitz und zurück – Ausstellung "AUGUSTA von PREUSSEN. Die Königin zu Gast in Branitz" || Federhalter und Schmiedehammer – Spende für die Restaurierung einer Brücke im Park Babelsberg || Prima Klima: Das Wissenschafts- und Restaurierungszentrum und das Zentrale Kunstgutdepot
    • sans,souci. | Ausgabe 1.2017 
      Datei-Größe: 4.2 M Restaurierung im Wandel || Fliesen zurück im Neuen Palais || Königs Wusterhausen erinnert an 300 Jahre Schulpflicht in Preußen || Mythologische Gemälde dank Dauerleihgabe wieder im Neuen Palais vereint || Potsdamer Schlössernacht 2017: frisches Konzept und neue Highlights || Ausstellung „Pückler. Babelsberg“ || Bundesfreiwilligendienst: neue Perspektiven bei Berufswahl für junge Menschen
    • sans,souci. | Ausgabe 4.2016 
      Datei-Größe: 4.0 M Peter Joseph Lenné und Fürst Hermann von Pückler-Muskau im Park Babelsberg || Deckengemälde im Schloss Sanssouci mit Unterstützung der Stiftung PRO SANSSOUCI restauriert || Blumenkunst und Pflanzensymbolik in preußischen Schlössern || Neues Bauen in preußischen Gärten || Weinlese am Klausberg || Schüler führen Schüler im Schloss Charlottenburg
    • sans,souci. | Ausgabe 3.2016 
      Datei-Größe: 4.5 M Pflege von Park Sanssouci || „Rheinsberg 25“ – Jubiläumsschau || Barock bis Geocaching – Potsdamer Schlössernacht || Entdeckung im ungarischen Nationalarchiv: Frühester großer Entwurf von Lenné || „Gärtner führen keine Kriege“ – Ausstellung in Schloss Sacrow || Virtuelle Rekonstruktion: Porzellankammer im Schloss Oranienburg || „Giardino di Arte“ – Ausstellung im Chinesischen Haus
    • sans,souci. | Ausgabe 2.2016 
      Datei-Größe: 4.6 M Jubiläumsschau „Rheinsberg 25“ || 800 Jahre Oranienburg || Ausstellung im Schloss Schönhausen: „Staatsbesuche im geteilten Deutschland“ || Johann Kunckels geheime Experimente auf der Pfaueninsel || Ausstellung zu den Gärten Lennés zwischen Schlesien und Pommern im Schloss Caputh || Neue Audioguides für Kinder und Jugendliche in den Schlössern von Sanssouci
    • sans,souci. | Ausgabe 1.2016 
      Datei-Größe: 4.4 M Schloss Charlottenburg: Berliner Wahrzeichen und Top-Touristenziel || Verborgene Schätze – SPSG betreut das KPM-Archiv des Landes Berlin || Schlösser für den Staatsgast – Ausstellung im Schloss Schönhausen || Neues aus dem Neuen Palais – Zwei prachtvolle Festsäle wieder geöffnet || Muschelsaal im Schloss Rheinsberg restauriert || 10 Jahre Fridericus Servicegesellschaft
    • sans,souci. | Ausgabe 4.2015 
      Datei-Größe: 4.0 M Impressionen und Besucherstimmen aus der Ausstellung FRAUENSACHE im Schloss Charlottenburg || Werke von Melora Kuhn und Stella Hamberg im Jagdschloss Grunewald || Seit 20 Jahren unterstützt die Ehrhardt’sche Stiftung Berlin die preußischen Schlösser || Vor 25 Jahren wurde der Verein Historisches Paretz e. V. gegründet || Auf den Baustellen am Neuen Palais geht es sichtbar voran
    • sans,souci. | Ausgabe 3.2015  
      Datei-Größe: 5.0 M Funkelndes Schmuckkästchen: Wiedereröffnung des Grottensaals im Neuen Palais || Die Fürstinnen kommen: Eröffnung der Ausstellung FRAUENSACHE – Ausblick auf Exponate und Begleitprogramm || Sanierung am Schloss Babelsberg; Baumaßnahmen an den Wasserspielen im Park || Orangerieschloss im Park Sanssouci wird saniert || Neue Audio-Führungen für Erwachsene und Kinder auf dem Pfingstberg
    • sans,souci. | Ausgabe 2.2015  
      Datei-Größe: 3.7 M Lieblingsort der Königin Luise: Neue Dauerausstellung im Schloss Paretz || Blick in die Gärten des Welterbes: Fotografien von Hillert Ibbeken in den Römischen Bädern || FRAUENSCHLÖSSER: Dependancen der großen Schau FRAUENSACHE erinnern an das Wirken der einstigen Hausherrinnen || Schloss Cecilienhof: 70 Jahre Potsdamer Konferenz || 25 Jahre Kammeroper Schloss Rheinsberg
    • sans,souci. | Ausgabe 1.2015  
      Datei-Größe: 3.4 M FRAUENSACHE: Zum 300. Geburtstag der Königin Elisabeth Christine || Königliche Erwerbungen: Romantisch-klassische Bildhauerkunst im Neuen Flügel Schloss Charlottenburg || Zukunft für Dias: Schlösser & Gärten damals und heute. Ein Digitalisierungsprojekt || Bundesfreiwilligendienst in der Stiftung: vielfältige Einsatzmöglichkeiten für Menschen jeden Alters
    • sans,souci. | Ausgabe 4.2014  
      Datei-Größe: 3.4 M Noble Erscheinung: Wiedereröffnung Neuer Flügel Schloss Charlottenburg nach zweijähriger Hüllensanierung || Schönheit braucht Geduld: Fortschritte und Erfolge des Masterplans werden sichtbar || Historische Gärten im Klimawandel: Internationale Fachtagung verabschiedet „Erklärung von Sanssouci“ || FRAUENSACHE: Vorschau auf die große Sonderausstellung 2015
    • sans,souci. | Ausgabe 3.2014  
      Datei-Größe: 3.7 M Paradiesapfel – Entdeckungen im Paradies || „… eine ungemeine gute Würkung“: Kolonnade am Neuen Palais wiedereröffnet || Le Carrousel de Sanssouci: Barocke Pferdeoper zur festlichen Wiedereröffnung der Kolonnade || Seide in Schlössern: Textiler Luxus prägte die fürstlichen Innenräume im 18. Jahrhundert || Schinkels Sternenvorhang leuchtet wiederim Neuen Pavillon Charlottenburg
    • sans,souci. | Ausgabe 2.2014  
      Datei-Größe: 5.9 M Paradiesapfel – Open-Air-Ausstellung || Expertentipps zur Gartenpflege im Frühling || Ein Apfelbäumchen zum Geburtstag: Die einstigen königlichen Nutzgärten am Klausberg – Baum-Patenschaften || Sanierungsarbeiten am Schloss Cecilienhof beginnen || Die Erotik des Rokoko: „Così fan tutte“ in der Komischen Oper Berlin – Inspiration für die Inszenierung lieferte die Restaurierungswerkstatt der SPSG
    • sans,souci. | Ausgabe 1.2014  
      Datei-Größe: 3.7 M Moor oder Steppe? Gartendirektor Michael Rohde über die Auswirkungen des Klimawandels auf die historischen Gärten || Zur Open-Air-Ausstellung „Paradiesapfel“ wird der historische Rosengarten am Schloss Charlottenhof wiederhergestellt || Carl Philipp Emanuel Bach || Marmorpalais im Neuen Garten gerettet || Zuhören, Anfassen, Ausprobieren, Neues erfahren und Spaß haben: Die „Sonntagswerkstatt“
    • sans,souci. | Ausgabe 4.2013  
      Datei-Größe: 4.4 M 250 Jahre KPM: Gestalten, Benutzen, Sammeln – Ausstellung im Schloss Charlottenburg || Zum 30jährigen Jubiläum der „Freunde der Preußischen Schlösser und Gärten“ || Paradiesapfel: 2014 ist das „Gartenjahr“ im Park Sanssouci || Vom Sockel bis zum Dach: Das Neue Palais wird saniert und restauriert || Neubau im Welterbe: am Rande des Parks Sanssouci entsteht das neue Wissenschafts- und Restaurierungszentrum der SPSG
    • sans,souci. | Ausgabe 3.2013  
      Datei-Größe: 4.1 M Die Nacht der Nächte: Die XV. Potsdamer Schlössernacht || Königliche Reise rund um Berlin und Potsdam: Die Märkischen Schlösser || Potsdams schönste Aussicht: Der Förderverein Pfingstberg feiert mit zahlreichen Veranstaltungen das 150-jährige Jubiläum des Belvedere || 250 Jahre KPM: Gestalten, Benutzen, Sammeln – Jubiläum der Königlichen Porzellanmanufaktur
    • sans,souci. | Ausgabe 2.2013  
      Datei-Größe: 2.8 M Frühlingsgefühle in königlichen Parks und Gärten || Die „eigene“ Bank im Park: Berliner übernehmen Patenschaft für Bank und Baum im Schlossgarten Charlottenburg || Die Farben der Könige: Restauratorische Untersuchungen und naturwissenschaftliche Analysen || Ein Quart Geschichte – Veranstaltungen bieten Einblick in das Baugeschehen || Die Schönste der Welt: Eine Wiederbegegnung mit der Bildergalerie
    • sans,souci. | Ausgabe 1.2013  
      Datei-Größe: 4.6 M Begegnung mit Helden und Höflingen: Nach Abbau der FRIEDERISIKO-Ausstellung ist das Neue Palais wieder zu besichtigen || Der Masterplan nimmt Gestalt an || Berlins schönste Franzosen im Schloss Charlottenburg || „Gantz magnifique“ – Oranienburg und Caputh präsentieren selten gezeigte Meisterstücke || Orte der Zeitgeschichte: Schloss Cecilienhof und Schloss Schönhausen
    • sans,souci. | Ausgabe 4.2012  
      Datei-Größe: 5.2 M FRIEDERISIKO – „Bitte eintreten – please enter” || Im Museumsshop – FRIEDERISIKO zum Mitnehmen und Nachlesen || Die Kolonnade am Neuen Palais in ganzer Schönheit || Masterplan: Jetzt geht es richtig los || Friedrich ohne Ende || „Wir wollen etwas zurückgeben“ – Spenderehepaar freut sich über die Schönheiten in den Parks und Schlössern
    • sans,souci. | Ausgabe 3.2012  
      Datei-Größe: 4.2 M Freude mit FRIEDERISIKO: Über 100 000 Besucher in den ersten acht Wochen || Das Repertoire ist noch lange nicht erschöpft: Interview mit Hartmut Dorgerloh || Friedrich ohne Ende: Ausstellung im Schloss Rheinsberg || Im antiken Geschmack: Verloren geglaubtes Königsporträt Friedrich Wilhelms IV. kehrt zurück || Zu Besuch bei Churchills Sekretärin: Schloss Cecilienhof mit neuer Dauerausstellung
    • sans,souci. | Ausgabe 2.2012  
      Datei-Größe: 4.4 M Einladung zur Audienz beim König: Eröffnung der Ausstellung FRIEDERISIKO im Neuen Palais || Modenschau des Rokoko: Spektakuläre Figurinen der Künstlerin Isabelle de Borchgrave im Neuen Palais || Was blieb von Friedrichs Gartenkunst? Ein Gespräch mit Prof. Michael Rohde, Gartendirektor der SPSG || Spurensuche im Preußisch Grünen: Unterwegs in Friedrichs Gärten || Ständchen für den König: Sommerfestivals in Brandenburg
    • sans,souci. | Ausgabe 1.2012  
      Datei-Größe: 4.3 M Ein erster Blick auf Exponate der FRIEDERISIKO-Ausstellung || Ein Fest bei Friedrich: Höfische Spektakel zu Friedrichs Zeiten – und im Jubiläumsjahr 2012 || Von „cool“ bis „geht gar nicht“: Andy Warhols Friedrich-Porträt im Schloss Sanssouci || Der Sommer ist in Arbeit: 450 000 Pflanzen werden in der Parkgärtnerei Sanssouci das ganze Jahr über gehegt und gepflegt
    • sans,souci. | Ausgabe 4.2011  
      Datei-Größe: 5.4 M Rendezvous mit Eva im Grunewald – Meisterwerke der Cranach-Familie || Wir sind (fast) fertig! sechs Monate bis zur Eröffnung von „Friederisiko“ || Restaurierungen im Neuen Palais || Schutz für Schätze und viele Geschichten – „Fridericus“ sorgt mit rund 500 Mitarbeitern unter professionellem Management für besten Service || Friedrichs Traum wird wahr – Der Königliche Weinberg am Klausberg || Juwel der Schinkelzeit – Der Neue Pavillon
    • sans,souci. | Ausgabe 3.2011  
      Datei-Größe: 4.6 M Rheinsberg, der „Musenhof am Grienericksee“ || „Insider-Tipps“ für die Märkischen Schlösser || 25 Jahre Werben für die Schlösser und Gärten: Ein Gespräch mit dem Grafiker || Wiederherstellung des Friderizianischen Heckentheaters im Park Sanssouci || Die Schatullrechnungen Friedrichs des Großen || Neubauten für das Welterbe – die Siegerentwürfe der Architekturwettbewerbe für den Park Sanssouci
    • sans,souci. | Ausgabe 2.2011  
      Datei-Größe: 7.9 M Wasserspiele in den königlichen Gärten || Marmorkopien für das Französische Rondell im Park Sanssouci || Muss die Hauptkuppel des Neuen Palais saniert werden? || Preußens Gloria verwüstet Sachsens Prunk – Kunstraub und -zerstörung in Brühlschen Schlössern unter Friedrich II.
    • sans,souci. | Ausgabe 1.2011  
      Datei-Größe: 4.4 M Der Islam gehört zu Preußen. Friedrich II. und die Toleranz || Luise bleibt! || Von Ovid bis Fehrbellin || Feiern wie die Könige
    • sans,souci. | Ausgabe 2.2010  
      Datei-Größe: 8.6 M Kronschatz und Silberkammer. Wiedereröffnung im Schloss Charlottenburg || Mut zum Risiko || Die Bibliothek lebt ||
      Die Kunst mit Füßen getreten
    • sans,souci. | Ausgabe 1.2010  
      Datei-Größe: 4.7 M Miss Preußen 2010. Königin Luise – in Paretz und auf der Pfaueninsel || Die zweite Vollendung – „Merkur“ von 1748 für das Rondell im Park Sanssouci ersteht neu || 10 Jahre Königs Wusterhausen || Preußisch Grün || Ein Quart Geschichte

    Nach oben