Wenn diese Mail nicht richtig angezeigt wird, klicken Sie bitte hier.

Saisonauftakt für "Preußisch Grün" in Potsdam

Auch 2013 laden wir Sie in der Reihe "Preußisch Grün" wieder zu vergnüglichen und erkenntnisreichen Erkundungen in die königlichen Gärten ein. Der grüne Veranstaltungsfächer reicht in diesem Jahr von der "Ausfahrt der Orangerie" und einer Bildersuche im Garten rund um die Bildergalerie Friedrichs des Großen über Plaudereien zur Rosen-Zeit und einer Promenade im Novembernebel auf der Pfaueninsel bis zum Nachtigall-Konzert bei einem Spaziergang für Frühaufsteher auf dem Ruinenberg. Rund um Schloss Schönhausen wird Politik im Garten aufgespürt und zum ersten Mal kann man im August mit Preußisch Grün einen ganzen Tag lang wandern gehen – vom Park Babelsberg bis zum Krughorn in Glienicke.

In Potsdam beginnt die Freiluftsaison am 10. März mit dem "Holztag" in der sonst nicht zugänglichen Alten Parkgärtnerei im Park Sanssouci.
Kenner werden sich diesen Tag bereits für die Holzauktion vorgemerkt haben. Bei Führungen in den Park Sanssouci veranschaulichen Gartenexperten der SPSG die Kunst des Sichtenschnittes, mit dem z.B. der "Himmelsstrich" auf der Hauptallee erhalten bleibt. Baumkletterer können bei der Ausübung ihres Handwerks in luftiger Höhe bestaunt werden. Kinder können beim Basteln mit Baumscheiben Einiges über Holzarten lernen, für das Osterfest kleine Überraschungen vorbereiten und Stockbrot am Lagerfeuer rösten. Gärtner informieren über den richtigen Obstbaumschnitt und zeigen wie geklöbt wird.

Erlebnis Park Sanssouci: Holztag
Holzauktion, Obstbaumschnitt, Baumkletterer, Führungen u. v. m.

Sonntag, 10. März, 13–17 Uhr
Potsdam, Park Sanssouci, Alte Parkgärtnerei
Treffpunkt: Parkeingang Neue Kammern, Maulbeerallee
Eintritt: 5 Euro / Kinder und Jugendliche bis 16 Jahren frei

Das detaillierte Programm für den "Holztag" finden Sie unter
www.spsg.de/PreussischGruen_Holztag_2013-03-10.html

Alle Gartenveranstaltungen der Saison unter
www.spsg.de/preussisch-gruen

Geschenkideen in letzter Minute

Potsdam, Park Sanssouci, Neues Palais, Gartenseite, Foto: Bernd Kröger (c) SPSG

Wer jetzt noch nicht alle Weihnachtsgeschenke beisammen hat, muss sich sputen! Für all diejenigen, die immer noch auf der Suche nach dem passenden Präsent sind, haben wir hier ein paar königliche Geschenkideen zusammengestellt.

Wie wäre es zum Beispiel mit einer Jahreskarte für alle preußischen Schlösser in Berlin und Brandenburg? Garantiert Freude unterm Tannenbaum bereiten auch Tickets für die schönste Nacht des Jahres im Park Sanssouci – die XV. Potsdamer Schlössernacht 2013.
Oder werden Sie Pate für ein einzigartiges Kunstwerk der brandenburgisch-preußischen Geschichte: Den prächtigen Marmorfußboden im Marmorsaal des Neuen Palais von Sanssouci!

Alle Einzelheiten lesen Sie in diesem Newsletter.

Mit diesen Geschenktipps in letzter Minute wünschen wir Ihnen frohe Festtage und einen glücklichen Start in das neue Jahr!

Impressum
Stiftung Preußische Schlösser und Gärten Berlin-Brandenburg
Postfach 60 14 62
14414 Potsdam
Telefon: 0331.96 94-0
Telefax: 0331.96 94-103

Ihre Anregungen oder Kritik am Newsletter nehmen wir entgegen unter:marketing@spsg.de. Sie können unseren Newsletter auch gerne weiterempfehlen.