Preußisch Grün – Erlebnisse in preußischen Parks und Gärten

Preußisch Grün Saison 2015 – Auf Spurensuche in FRAUENGÄRTEN

„Preußisch Grün“, die beliebte Garten-Erlebnis-Reihe der Stiftung Preußische Schlösser und Gärten Berlin-Brandenburg (SPSG), widmet sich in diesem Jahr den Frauen der Hohenzollern. Anlässlich der großen Sonderausstellung „FRAUENSACHE. Wie Brandenburg Preußen wurde“ im Theaterbau von Schloss Charlottenburg (22. August – 22. November 2015) begeben wir uns die ganze Saison hindurch auf Spurensuche in FRAUENGÄRTEN.

Welche preußischen Fürstinnen haben sich durch die Jahrhunderte mit Gärten beschäftigt, ihre Ideen in die Gartengestaltung eingebracht? Welche der königlich-preußischen Gärten sind mit den Namen der Hohenzollerinnen verbunden – und was ist vom einstigen Wirken der Fürstinnen heute noch wahrnehmbar?

Auch darüber hinaus verspricht „Preußisch Grün“ von Ende Februar bis Ende November 2015 wieder eine Fülle an spannenden Themen, ungewöhnlichen Entdeckungen und Erlebnissen im Grünen: Von der vogelkundlichen Morgenwanderung auf dem Potsdamer Ruinenberg über das alljährliche Ausfahren der Orangeriepflanzen bis zum Herbstfest für die ganze Familie in der historischen Hofgärtnerei Babelsberg.

Ausführliche Informationen zu den bevorstehenden Veranstaltungen finden Sie weiter unten auf dieser Seite.

Wir freuen uns auf Sie!

Kontakt

SPSG | Besucherinformation

Alle Termine auf einen Blick | Download

  • SPSG | Preußisch Grün 2015 
    Datei-Größe: 2.0 M Erlebnisse in königlichen Parks & Gärten: Alle "Preußisch Grün"-Veranstaltungen der Saison 2015